Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburger Straßen | H | Hunoldsberg


Hunoldsberg

ein Augsburger Altstadtberg, der zum ersten Stadtbezirk (Lechviertel östliches Ulrichsviertel) und damit zum Planungsraum I (Innenstadt) gehört

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--schilder_hunoldsberg_2013_1.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--schilder_hunoldsberg_2013_2.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--schilder_hunoldsberg_2013_3.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--schilder_hunoldsberg_2013_4.jpg.jpg

Allgemeines

Der kurze und schmale Hunoldsberg führt im S-Bogen durch eine kleine Häuserschlucht in west-östlicher Richtung von der höher gelegenen Augsburger Innenstadt zum Lechviertel hinunter. Der Hunoldsberg ist gepflastert und teilweise mit Stufen ausgebaut. Viel lässt sich zu ihm nicht sagen. Dennoch ist er ein sehr malerischer Winkel in der Altstadt, den man kennen sollte.

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--hunoldsberg_oben_2013_1.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--hunoldsberg_oben_2013_2.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--hunoldsberg_oben_2013_3.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--hunoldsberg_oben_2013_4.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--hunoldsberg_oben_2013_5.jpg.jpg

Der Hunoldsberg gehört zu den weniger bekannten Augsburger Örtlichkeiten, ist aber eine gute Verbindung von der Maximilianstraße (bei den Fuggerhäusern, am Restaurant Cisa vorbei, durch das sehr enge Waaggässchen, über die Wintergasse, den Hunoldsberg hinunter, den Hunoldsgraben geradeaus überquerend, durchs Geißgässchen hindurch zum Holbeinplatz? im Lechviertel – oder umgekehrt.

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th128---ffffff--hunoldsberg_unten_2013_1.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--hunoldsberg_unten_2013_2.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--hunoldsberg_unten_2013_3.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--hunoldsberg_unten_2013_4.jpg.jpg
https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--hunoldsberg_unten_2013_5.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--hunoldsberg_unten_2013_6.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--hunoldsberg_unten_2013_7.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--hunoldsberg_unten_2013_8.jpg.jpg

Geschichte

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--hunoldsberg_haeuser_2013_1.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--hunoldsberg_haeuser_2013_2.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--hunoldsberg_haeuser_2013_3.jpg.jpg
https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--hunoldsberg_haeuser_2013_4.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--hunoldsberg_haeuser_2013_5.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--hunoldsberg_haeuser_2013_6.jpg.jpg

Details

Am unteren Ende des Hunoldsberges befindet sich ein Ton-Studio das einst als "Traumraum" vom Jazzmusiker Wolfgang Lackerschmid gegründet wurde. Dort unten stößt man auch auf die kleine Kneipe Nikos Tavernaki?. Auf der Hälfte des Hunoldsberges befand sich in den 1980er Jahren das erste Büro der Lehmbaugruppe?.

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--hunoldsgraben_details_2013_1.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--hunoldsgraben_details_2013_2.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--hunoldsgraben_details_2013_3.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--hunoldsgraben_details_2013_4.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th101---ffffff--hunoldsgraben_details_2013_5.jpg.jpg
https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th128---ffffff--hunoldsgraben_details_2013_6.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--hunoldsgraben_details_2013_7.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--hunoldsgraben_details_2013_8.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th128---ffffff--hunoldsgraben_details_2013_9.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--hunoldsgraben_details_2013_10.jpg.jpg

Insgesamt hat der Hunoldsberg nur drei Hausnummern und wird teilweise von den Rückwänden der Gebäude in der Wintergasse gebildet, die sich hier als Dominikanergasse zum Predigerberg hin südlich fortsetzt. Natürlich wird so ein versteckter Winkel mitten in der Stadt von den Graffiti-Malern gerne genutzt.

Das Gebäude Hunoldsberg 5 ist ein Bürgerhaus, das auf das 15./16. Jahrhundert zurückgeht. Es steht in der Gabelung zum Hunoldsgraben leicht erhöht. Geschmückt wird es durch zwei polygonale Eckerker und Wellengiebel, wobei der Wellengiebel, der sich auf die Wintergasse richtet, etwas kleinteiliger ist. Ebenso ein Bürgerhaus ist Hunoldsberg 6. Der Eckbau mit drei Geschoßen stammt aus dem 16./17. Jahrhundert und hat zwei Flacherker.

Hunoldsberg 5 Augsburg
Hunoldsberg 5 by Gliwi (Own work) [CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons

Lage


Weblinks


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburger Straßen | H | Hunoldsberg


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis