Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburger Straßen | H | Hornungstraße


Hornungstraße

eine Augsburger Straße im 11. Stadtbezirk (Spickel), der zum Planungsraum XI Spickel-Herrenbach gehört; Postleitzahl 86161

Allgemeines

Die Hornungstraße in Augsburg geht am Zebra von der Waldfriedenstraße ab, führt an Sankt Wolfgang vorbei, wo von Süden der Kirchenweg? auf sie stößt, um etwa nach knapp 400 Metern an der Grundschule Herrenbach - Außenstelle Spickel? in den Ablassweg? einzumünden, der seinen Namen vom Hochablass hat. Die Straße verläuft zum größten Teil ost-westlich.

Geschichte

Details

Die Hornungstraße ist eine Wohnstraße, in der Tempo 30 gilt. Auf der einen Straßenseite stehen fünf Wohnblocks, die auf die Anfangszeit des Spickels zurückgehen und von einer Genossenschaft errichtet wurden. 1942 benannte man die Gründungsgenossenschaft in "Gemeinnützige Wohnungsbau mit Gartenstadt" um. Noch heute sollen die Mieten in den Wohnungen der Wohnblocks sehr niedrig sein. Auf der Seite, auf der die Kirche Sankt Wolfgang steht, befinden sich Mehrfamilien- und Reihenhäuser.

Lage


Weblinks


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburger Straßen | H | Hornungstraße


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis