Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburger Straßen | H | Hofackerstraße


Hofackerstraße

eine Augsburger Straße, die zu zwei Stadtbezirken gehört:

Beide Stadtbezirke gehören zum Planungsraum XIII (Haunstetten-Siebenbrunn) und führen die Postleitzahl 86179

Allgemeines

Die Hofackerstraße beginnt im Westen Haunstettens an der Postillionstraße und verläuft mit einer leichten südlichen Neigung fast waagerecht Richtung Osten, wo sie an der Poststraße endet.

Von Norden münden folgende Straßen in die Hofackerstraße:

Vom Süden münden folgende Straßen in die Hofackerstraße:

Eine Kreuzung bildet die Hofackerstraße mit der Landsberger Straße.

Geschichte

Details

Die Hofackerstraße ist etwa 1.200 Meter lang und durchzieht reine Wohngebiete, weshalb hier Tempo 30 gilt. In der Hofackerstraße finden sich fast alle Bebauungsarten: kleine Wohnanlagen, Reihenhäuser, Mehrfamilienhäuser und kleinere Hochhäuser. Die Bebauung erscheint zum größten Teil aufgelockert und mit einigem Grün, das allerdings Richtung Osten abnimmt, je mehr die Straße an das Zentrum Haunstettens heranführt.

Hofackerstraße 7: Zweigstelle der Augusta-Bank?: Hier stand früher die Bank des ersten Darlehenskassenvereins in Haunstetten. Auf Initiative des damaligen Pfarrers Spickermann gründeten ihn 65 Haunstetter im Gasthaus Hirsch, um sich auf der Basis genossenschaftlicher Selbsthilfe gegenseitig Darlehen zu gewähren.

Lage


Weblinks


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburger Straßen | H | Hofackerstraße


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis