Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Gewässer | Höhgraben


Höhgraben

Allgemeines

Der Höhgraben ist ein oligotropher, also nährstoff- und humusarmer Quellbach. Weil er eine sehr seltene und vom Aussterben bedrohte Tier- und Pflanzenwelt beheimatet, wurde er von der Stadt Augsburg als FFH-Gebiet an die EU gemeldet. FFH-Gebiete sind Schutzgebiete in Natur- und Landschaftsschutz, die nach der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie ausgewiesen werden.

Der Höhgraben verläuft zum größten Teil parallel zum Branntweinbach.

Weil der Höhgraben durch bewirtschaftete Felder und Fluren fließt, ist die Gefahr von Schadstoffeinträgen aus der benachbarten Landwirtschaft? hoch.

Details

Weblinks


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Gewässer | Höhgraben


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis