Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Kultur und Bildung | Musik | Jazz | Heart Beat Jazz Trio


Heart Beat Jazz Trio

Mainstream-Jazz aus Augsburg

Allgemeines

Im Jahr 1986 benannte sich das Götz Tangerding Trio in Heart Beat Jazz Trio um. Grund für diese Namensänderung: musikalische und solistische Gleichberechtigung der Musiker. "Unsere Musik bezeichnen wir als modernen, zeitgenössischen Mainstream-Jazz mit allen Einflüssen der Bebop-, Hard Bop- und modalen Jazz-Ära. Harmonische und rhythmische Elemente sind Grundlage unserer Musik, doch sind diese keineswegs zwingend oder verbindlich. Wir nutzen vielmehr die Möglichkeit, das ganze Tonmaterial der Instrumente auszuschöpfen, so dass wir mit unseren eigenen ästhetischen Auffassungen musizieren können. Gerade diese Einstellung zur Musik lässt dem einzelnen Musiker ein Maximum an Freiheit, was allerdings jedem Gruppenmitglied eine große Verantwortung zur musikalischen Zusammenarbeit innerhalb der Band abverlangt" (Band-Info).

Die Medien bezeichneten das Spiel des Trios als "Jazz der Spitzenklasse" und zeigen sich beeindruckt von der "nie langweiligen Vielfalt an Klangharmonien und Rhythmuswechsel".

Die Musiker präsentierten sich als musikalische Einheit: Da war Götz Tangerdings souveränes Klavierspiel, Christian Stocks harmonisches Zentrumsspiel und Rudolf Roths geschmeidige, durchsichtige Schlagzeug-Dichte.

Besetzung

  • Götz Tangerding (p)
  • Rudolf Roth (dr, perc)
  • Christian Stock (bs)

Weblinks


Hauptseite | Kultur und Bildung | Musik | Jazz | Heart Beat Jazz Trio


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis