Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburger Straßen | H | Hagebuttenweg


Hagebuttenweg

eine Augsburger Straße im 29. Stadtbezirk (Hammerschmiede), der zum Planungsraum V (Hammerschmiede) gehört; Postleitzahl 86169

Allgemeines

Der Hagebuttenweg in Augsburg verbindet in einem rechten Winkel von Norden nach Süden und dann nach Westen den Hammerschmiedweg mit dem Sonnenbachweg?. Ein Teil des Hagebuttenweges verbindet sich mit dem Haselnussweg?. Goldregenweg?, Oleanderweg? und Clematisweg? führen in den Hagebuttenweg. Egal, wo man am Hagebuttenweg wohnt: Es handelt sich um eine ruhige Wohngegend, die sich für Familien mit Kindern eignet.

Winter rosehip on the Ythan Estuary - geograph.org.uk - 309355
Winter rosehip on the Ythan Estuary. By Martyn Gorman [CC-BY-SA-2.0], via Wikimedia Commons

Benannt ist der Augsburger Weg nach der heimischen Hagebutte, der ungiftigen Frucht verschiedener Rosenarten, besonders der Hundsrose. Die dtspr. Wikipedia erklärt: "Der Namensteil Hag- weist auf das Vorkommen der Pflanze (Rosa canina) an Hecken hin, während der zweite Teil des Namens Butte dem alten Lautstand des süddeutschen Butz, Butzen (Verdickung) entspricht.

Geschichte

Viele Häuser im Hagebuttenweg wurden 1991 etwa gleichzeitig mit viel Eigenleistung errichtet.

2006 erhielten die Bewohner des Hagebuttenwegs in der Hammerschmiede den Augsburger Zukunftspreis für "Aktive Nachbarschaft". Aktive und kreative Nachbarschaft ermögliche persönliche Kontakte, Integration und Sicherheit in der Straße, hieß es damals. Und weiter hieß es in der Begründung der Preisvergabe: "Seit etwas mehr als einem Jahrzehnt teilen die Bewohner im Hagebuttenweg nicht nur den Wohnraum um ihre Straße, sondern auch Gedanken oder Freude. Über die Jahre wuchs die Nachbarschaft zusammen und erleichterte die Eingliederung Hinzuziehender. Das freundschaftliche Miteinander begann als Bau-Selbsthilfegruppe. Neben dem jährlichen Straßenfest gibt es gemeinsame Ausflüge, Urlaubsreisen, Besichtigungen, sportliche Aktivitäten und die gemeinsame Unterstützung des anliegenden Abenteuerspielplatzes. Auf Grund ihrer vielseitigen Kompetenz und beruflichen Erfahrung beraten sie sich gegenseitig."

Details

Kurz nach dem Goldregenweg? verzweigt sich der Hagebuttenweg. Eine Gabel führt nach Westen, eine kürzere Gabel nach Osten. Die östliche Gabel geht nach wenigen Schritten im Haselnussweg? auf.

Weil der Hagebuttenweg eine Spiel- und Wohnstraße ist, dürfen PKW hier nur Schrittgeschwindigkeit fahren.

Im Hagebuttenweg Augsburg stehen Ein- und Zweifamilienhäuser, Doppelhaushälften und Reihenhäuser. Manche mit eher großzügigen, andere mit eher kleinräumigen Gartenanteilen. Ganz in der Nähe befinden sich der Abenteuerspielplatz Hammerschmiede? und der SV Hammerschmiede?. Der Hagebuttenweg selbst bietet einen kleinen Kinderspielplatz, der genau gegenüber des Kinderspielplatzes am Goldregenweg? liegt. Er ist für Kinder bis zwölf Jahre geeignet und hat eine kleine Grünfläche, auf der man Ballspiele machen kann. Dazu kommen ein Klettergerät, ein Spielhaus, eine Schaukel, ein Gerät zum Hangeln und eines zum Balancieren, eine Sandfläche und Sitzgelegenheiten für Erwachsene.

Lage


Weblinks


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburger Straßen | H | Hagebuttenweg


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis