Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Bevölkerung und Politik | G | Gufler, Philipp


Gufler, Philipp

Leben und Wirken

Philipp Gufler wurde am 23. Juni 1989 in Augsburg geboren, machte von 2005 bis 2007 Fachabitur an der Fachoberschule Augsburg?, Fachrichtung Gestaltung.

2008 begann er ein Studium an der Akademie der Bildenden Künste in München.

2009 begann er mit Salong, unterschiedlichen Veranstaltungen, Performances und Ausstellungen. 2011 war er Gaststudent an der UVA, Amsterdam. 2011/2012 hatte er ein Stipendium für ein Gaststudium an der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe bei Isaac Julien.

Auszeichnungen

2012 erhielt Philipp Gufler den Kunstförderpreis der Stadt Augsburg. In der Begründung hieß es: „Die Arbeiten von Philipp Gufler zeichnen sich durch ein breites Spektrum an künstlerischen Medien und Materialien aus, die er virtuos bespielt. Der Kontext der Kunstgeschichte sowie die Inszenierung seines eigenen Körpers spielt bei Arbeiten, wie z.B. der Installation „Ritual of Farewell“ oder der Fotografie „Schirm“ eine tragende Rolle. Durch dieses „sich hinein schmuggeln“ in bereits existierende, teilweise historische oder nicht mehr vorhandene Bilder, werden diese durch Überblendungen in ihrer Aussage modifiziert und erhalten dadurch ein neues Leben. Mit diesem Balanceakt lotet Phillipp Gufler seine Position zum Bestehenden aus und reflektiert durch die Verschmelzung mit dem Werk seine künstlerische Identität.“

Weblinks


Hauptseite | Bevölkerung und Politik | G | Gufler, Philipp


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis