Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Bevölkerung und Politik | G | Gora, Axel


Gora, Axel

eigentlich Axel Schultz-Gora; ein Augsburger Schriftsteller

Leben und Wirken

Geboren wurde der Autor in Oberschwaben. Seit 1979 widmet sich Axel Gora dem Schreiben.

Zwischen 1983 und 1986 ist er als Fremdgeschriebener Zimmergeselle im Schacht der Freien Voigtländer auf einer dreijährigen Walz. Anschließend leistete er in Würzburg seinen Zivildienst.

Später wechselt er seinen Beruf und macht eine Ausbildung zum Budômeister an der Budo Akademie Europa (BAE) in Wilhelmshaven.

Seit 1989 ist er Buchautor und Budômeister mit eigener Schule in Augsburg. Sachbücher veröffentlicht er unter seinem vollständigen Namen, Belletristik unter seinem gekürzten Namen.

Werke

Belletristik

1998 Zehntausend Mailen. Roman.
2011 Das Duell der Astronomen. Historischer Roman.

Nach "Das Duell der Astronomen" erschien im März 2012 "Die Versuchung des Elias Holl". Der Roman erzählt vom Renaissance-Baumeister Elias Holl. 1614 will er den Auftrag seines Lebens bekommen: den Bau eines neuen, epochalen Rathaus und konkurriert gegen den Freskenmaler Matthias Kager. Der Roman zeigt den Architekten im Spannungsgeflecht zwischen Handwerkerwelt und Leidenschaft.

Sachbücher

  • Bokken. Fachbuch Kampfkunst.
  • 2001 Arashi-Power. Ratgeber Leben.
  • 2004 Shi Shin – Das Buch der vier Herzen.
  • 2011 Jiu-Jitsu Leben

Weblinks


Hauptseite | Bevölkerung und Politik | G | Gora, Axel


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis