Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Behörden und Institutionen | Stadtverwaltung | Gleichstellungsstelle der Stadt Augsburg


Gleichstellungsstelle der Stadt Augsburg

Allgemeines

Die Augsburger Gleichstellungsstelle ist eine der ältesten Gleichstellungsstellen in Bayern. Sie setzt sich für die Umsetzung der Chancengleichheit von Frauen und Männern auf Augsburger Ebene ein. Geschlechterpolitische Themen werden in der Öffentlichkeit diskutiert und von den Medien aufgegriffen.

Geschichte

In den ersten Jahren leistete Ingrid Bergmann-Ehm unterstützt von ihrer Stellvertreterin Michaela Walser die Pionier- und Aufbauarbeit. Darauf konnten die Nachfolgerinnen Anita Conradi und Barbara Emrich aufbauen.

2013 feierte die Gleichstellungsstelle der Stadt Augsburg ihr 25jähriges Bestehen.

Details

Die Gleichstellungsstelle nennt bestehende Benachteiligungen beim Namen und geht dagegen vor. Außerdem versucht sie eingefahrene Rollenstereotype zu verändern.

Adresse

Weblinks


Hauptseite | Behörden und Institutionen | Stadtverwaltung | Gleichstellungsstelle der Stadt Augsburg


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis