Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Unterkunft und Sehenswürdigkeiten | Brunnen | Gesundbrunnen


Gesundbrunnen

ein ehemaliger Augsburger Brunnen

Allgemeines

Der Gesundbrunnen in Augsburg befand sich unterhalb des Klinkertors? im Schleifgraben?, also außerhalb der Stadtmauern und fasste dort eine Quelle, die angeblich heilkräftige Wirkung verströmte. Heute erinnert nur noch der Straßenname Gesundbrunnenstraße? an den Brunnen.

Geschichte

Die Quelle des Gesundbrunnens wurde 1402 entdeckt.

1512 soll Kaiser Maximilian I.? durch das Trinken des Quellwassers von einer fiebrigen Erkrankung geheilt worden sein, woher auch der Name Gesundbrunnen stammt. Die Geschichte ist auf einer Gedenktafel von 1547 verewigt, die sich heute im Maximilianmuseum befindet.

Während des 19. Jahrhunderts fasste man die Quelle neu. Es war damals im Gefolge der aufkommenden Hydrotherapie dazu gekommen, dass viele Wassertrinker hierher kamen und sich Gesundheit versprachen.

Der Gesundbrunnen verschwand nach dem Zweiten Weltkrieg. Nach 1945 schüttete man den Stadtgraben am Klinkertor? mit dem Schutt der Bombenangriffe auf Augsburg zu, was zum Versiegen der Quelle führte.

Details

Der Gesundbrunnen lag im Schleifgraben? an einem Hang. Aus einer gemauerten Höhlung mit gemauertem Aufsatz und einer bekrönenden Zirbelnuss trat durch ein nach unten gebogenes Metallrohr das Gesundbrunnenwasser aus und wurde von einer Brunnenschale, die mit der Mauerung gerade abschloss, aufgefangen.

Auf der vom Stadtrat gestifteten Gedenktafel von 1547 ist folgendes zum Gesundbrunnen zu lesen:

Gesundbrun bin ich genandt
War Kaiser Maximilian wol bekandt
der mir den namen geben hat
oft selber bersönlich zu mir trat.
Erkießet da das Herze sein
man sucht mich heim wie kiele wein.
Die Kranken auch zu mir kumen
Die Fieber hab ich manchem gnumen.
Gott mich also beschaffen hatt
gesegne uns das Wasser dratt.

Nach dem Gesundbrunnen ist die Gesundbrunnenstraße? benannt.

Weblinks


Hauptseite | Unterkunft und Sehenswürdigkeiten | Brunnen | Gesundbrunnen


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis