Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburger Straßen | G | Georg-Käß-Platz


Georg-Käß-Platz

ein Augsburger Platz im 35. Stadtbezirk (Haunstetten-Ost?), der zum Planungsraum XIII (Haunstetten-Siebenbrunn) gehört; Postleitzahl 86179

Allgemeines

Benannt ist der Georg-Käß-Platz in Augsburg nach dem Kommerzienrat Georg Käß? (1823-1910), der ein großer Gönner von Haunstetten war.

In den Georg-Käß-Platz - er liegt vor der Eichendorffschule? - münden von Norden die beiden Straßen Poststraße und Bürgermeister-Widmeier-Straße. Den dreieckigen Platz mit der Spitze nach Süden verlässt südlich allein die Bürgermeister-Widmeier-Straße.

Geschichte

Nordöstlich des Platzes, noch in der Bürgermeister-Widmeier-Straße befand sich früher die Badersölde. Heute liegt dort der Coiffeur Schöllhorn?. Den Vorfahren gehörte auch die Badersölde, die Heilstube und Schönheitssalon zugleich war. In amtlichen Eintragungen war vom "Chyrurgus" die Rede, wenn dieser Bader? gemeint war. In früheren Zeiten war der Haunstetter Bader? ein flexibler Mensch, denn er betrieb eine kleine Landwirtschaft, zog Zähne und ließ zur Ader, übernahm aber auch die Arbeit eines heutigen Friseurs.

In den 1990er Jahren verkehrte kurzzeitig vom Georg-Käß-Platz aus über die Tattenbachstraße und Inninger Straße zum Inninger Bahnhof? die Buslinie 49?, die aber mangels Nachfrage bald wieder eingestellt wurde.

Details

Im Norden des Georg-Käß-Platzes steht ein Denkmal, das an die Selbständigkeit Haunstettens zwischen 919 und 1972 erinnert. Neben dem Stadtwappen von Haunstetten werden auf drei Armen Bauern und Handwerker gezeigt. Sie waren für das alte Haunstetten die wichtigsten Bevölkerungsgruppen.

Im Sommer steht hier auf dem Platz der traditionelle Maibaum?.

Georg-Käß-Platz 2: Ökumenische Sozialstation Haunstetten und Univiertel? (auch Sozialstation Augsburg-Süd)

Lage


Weblinks


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburger Straßen | G | Georg-Käß-Platz


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis