Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburg als Umweltstadt | Gaskraftwerk


Gaskraftwerk

ein in Lechhausen geplantes Großkraftwerk

Allgemeines

Im Oktober 2012 wurden Pläne für ein Gaskraftwerk in Lechhausen bekannt. Der mögliche Investor kam aus der Schweiz: PQ Energy. Kosten sollte das Gaswerk etwa 350 Mio. Euro, 500 Megawatt Leistung waren geplant. Es sollte eines von fünf Gaskraftwerken werden, die man in Bayern für die Energiewende brauchte. Angedacht war ein Standort in der Nähe der Abfallverwertungsanlage der AVA.

Geschichte

Im Mai 2013 beschloss der Stadtrat den Bau des Gas-Großkraftwerks weiter zu verfolgen.

Im Juni 2013 kam es zum Streit um das Großkraftwerk in Lechhausen, weshalb der Stadtrat die Entscheidung über einen Grundstücksverkauf an den Investor für das Gaskraftwerk vertagte. Verschiedene Organisationen kündigten vor der Abstimmung ein Bürgerbegehren gegen ein Großkraftwerk an.

Details

Weblinks


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburg als Umweltstadt | Gaskraftwerk


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis