Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Bevölkerung und Politik | G | Gammel, Ulrich


Gammel, Ulrich

ein Gewerkschafter aus Augsburg

Leben und Wirken

Ulrich Gammel wurde 1954 in Augsburg geboren. Nach dem Realschulabschluss 1972 trat er in die Gewerkschaft? ötv? ein. Bis 1974 machte er eine Beamtenausbildung als Bibliotheksassistent in der Uni-Bibliothek Augsburg.

1975 absolvierte er den Wehrdienst in Lagerlechfeld?, anschließend war er von 1976 bis 1988 in der Sportbibliothek der TU München? angestellt. Während dieser Zeit war er ötv-Vertrauensmann, Personalrat und Bildungsmitarbeiter.

Von 1977 bis 1983 arbeitete er als ehrenamtlicher Redakteur der Augsburger Stadtzeitung Podium?.

Oktober 1988 bis 2003 war Ulrich Gammel Gewerkschaftssekretär der ötv? -Kreisverwaltung München bzw. ver.di? Bezirk München; in dieser Zeit war er zuständig für Jugend, Bildung, Kreisjugendring, Landeshauptstadt München, AWM, Baureferat und die Betreuung des ötv? -/ ver.di? -Rathausbüros in München.

Im Mai 2003 wurde Ulrich Gammel Gewerkschaftssekretär beim ver.di? -Landesbezirk Bayern, wo er sich um die folgenden Themen kümmert:

  • Fachbereich Bund und Länder: Allgemeine Landesverwaltung; Betreuung der Hauptpersonalräte bei den bayerischen Ministerien: Umweltministerium, Landwirtschaftsministerium, Ministerium für Arbeit und Soziales, Justizministerium, Finanzministerium; HPR-Arbeitskreis
  • Ressort C, B / Sozialpolitik: Landesmigrationsausschuss, Arbeitskreis „Politik für Menschen mit Behinderung“, Sozialwahlbeauftragter ver.di Bayern,

Ulrich Gammel wohnt heute in München und ist verheiratet.

Weblinks


Hauptseite | Bevölkerung und Politik | G | Gammel, Ulrich


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis