Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Bevölkerung und Politik | F | Fuhry, Lancelot


Fuhry, Lancelot

1. Kapellmeister ab Spielzeit 2013/14 am Theater Augsburg

Leben und Wirken

Lancelot Fuhry wurde in Berlin geboren und studierte Musik und Geschichte.

1997 nahm in die Weimarer Musikhochschule in die Dirigierklasse von Prof. Nicolás Pasquet auf. Damals sammelte er erste Erfahrungen als ständiger Gastdirigent der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie Schönebeck.

Nach seinem Diplom lebte er vier Jahre in Großbritannien. Zunächst war er zwei Jahre lang am Royal Northern College of Music in Manchester beschäftigt, danach von 2005 bis 2007 als „Young Conductor in Association“ beim Bournemouth Symphony Orchestra engagiert.

Als langjähriger Stipendiat des Dirigentenforums des Deutschen Musikrates wurde Fuhry 2006 in die Künstlerliste „Maestros von Morgen“ aufgenommen. Im Rahmen dieser Förderung nahm er an Meisterkursen u. a. bei Andrey Boreyko, Peter Gülke, Wolf-Dieter Hauschild, Jorma Panula, Klauspeter Seibel und Lucas Vis teil.

2007/2008 arbeitete Lancelot Fuhry als Assistenzdirigent beim Staatsorchester Rheinische Philharmonie in Koblenz. Es folgte eine Stelle als 1. Kapellmeister und stellvertretender Generalmusikdirektor am Theater Görlitz.

Lancelot Fuhry wurde zu Beginn der Spielzeit 2010/11 1. Kapellmeister und Stellvertreter des Generalmusikdirektors am Theater Dortmund.

Im Mai 2013 gab das Theater Augsburg bekannt, dass Lancelot Fuhry zur Spielzeit 2013/14 1. Kapellmeister am Theater Augsburg werden sollte.

Sonstiges

Lancelot Fuhry hat als Gastdirigent mit dem DSO Berlin gearbeitet, der Deutschen Staatsphilharmonie Ludwigshafen, der Südwestfälischen und der Nordwestdeutschen Philharmonie sowie mit den Symphonieorchestern von Bochum, Düsseldorf und Nürnberg.

Im Ausland gastierte er beim BBC Philharmonic, der "George Enescu" Philharmonie Bukarest, dem Orchestre Philharmonique de Strasbourg, dem Czech National Symphony Orchestra, dem slowenischen Radiosinfonieorchester Ljubljana und dem Orchester des Theaters Graz.

Die Arbeit mit Jugendlichen und Studenten ist eine Besonderheit bei Lancelot Fuhry. Unter anderem dirigierte er das Bundesjugendorchester, die Landesjugendorchester von Berlin und Thüringen sowie die Universitätsorchester von Manchester und Belfast. Viele Jahre arbeitete er mit dem Jungstudentenorchester der Weimarer Musikhochschule zusammen.

Weblinks


Hauptseite | Bevölkerung und Politik | F | Fuhry, Lancelot


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis