Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Bevölkerung und Politik | F | Fuchshuber, Annegert


Fuchshuber, Annegert

eine Illustratorin, die in Augsburg lebte und arbeitete; sie illustrierte vornehmlich Kinderbücher

Leben

Annegert Fuchshuber wurde am 6. Mai 1940 in Magdeburg geboren. Schon in ihrer Kindheit hatte sie den Wunsch "Bilderbuchmacherin" werden. Mit ihrer Familie lebte sie einige Jahre in Halle, doch 1951 zog sie mit ihrer Familie nach Bayern. 1953 kam Annegert Fuchshuber nach Augsburg, wo sie bis an ihre Lebensende blieb.

1960 machte Annegert Fuchshuber das Abitur. Anschließend war sie Schülerin in der Werkkunstschule Augsburg?. Ein Jahr lang machte sie ein Schriftsetzerpraktikum und arbeitete danach in einer Münchner Werbeagentur.

1964 machte sich Annegert Fuchshuber als freischaffende Illustratorin selbständig. Sie arbeitete für Zeitschriften und Magazine.

1968 erschien das erste von ihr illustrierte Buch (Maria Horváth: Wenn ich gross bin). 1969 erschien „Der allerschönste Stern der Welt, ihr erstes allein geschriebenes und illustriertes Buch. Im Kinderbuchbereich fand sie das ihr eigene Arbeitsfeld, auch wenn sie hin und wieder Kochbücher illustrierte.

Annegert Fuchshuber illustrierte 1978 ein Bilderbuch, das sich mit einem Augsburger Thema beschäftigte: "Hallöle sucht das Turamichele". Der Text zu dem Buch stammte von der damaligen Leiterin des Kulturressorts der Augsburger Allgemeinen, Dr. Elisabeth Emmerich. Nach diesem Buch gestaltete die Regio Augsburg Tourismus GmbH den Familienstadtrundgang „Mit dem Hallöle und dem Fisch durch Klein Venedig“ (2013). Er führt durch das Lechviertel von Augsburg.

Annegert Fuchshuber interessierte sich stark für das nationale wie internationale Märchengut.

In den letzten Jahren ihres Wirkens publizierte sie allein beim Thienemann Verlag. Nur bei diesem Verlag betrug die weltweite Gesamtauflage ihrer Bilderbücher mehr als 700.000 Exemplare. Ihre Bücher bei Thienemann wurden in 15 Sprachen übersetzt.

Die Augsburger Buchillustratorin starb am 17. März 1998 in Augsburg.

Weblinks


Hauptseite | Bevölkerung und Politik | F | Fuchshuber, Annegert


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis