Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie einfach an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Kultur und Bildung | Musik | Pop | Free Electric Band


Free Electric Band

eine Augsburger Band mit einem Repertoire, das Oldies und Rock`n`Roll umfasste

Allgemeines

Es war im November 1987, als sich Gerhard Müller, Manfred Brunner, Stefan Buck, Robert Oelkrug und Dietmar Weber - alle seit Jahren in verschiedenen musikalischen Stilrichtungen aktiv - darauf einigten, etwas Neues auf die Beine zu stellen.

"Die übliche Tanzmusik war uns zu kommerziell, der Disco-Stampf zu dünn und die Country-Musik zu einseitig geworden", erklärte Bassist Gerhard Müller. Die Musiker setzten ihre Idee kurzentschlossen in ein Programm um: "Super-Oldies vom Feinsten, im Originalsound."

Das Repertoire der Formation orientierte sich an den Top-Hits der "Swingin´ Fifties" und "Golden Sixties". Es enthielt neben fetzigem Rock`n`Roll und schönen Balladen jede Menge Fox-Oldies bis hin zu Rock-Klassikern wie "Honky Tonk Woman", "Summertime Blues" oder "A Whiter Shade Of Pale".

Geschichte

Besetzung

  • Gerhard Müller (bs, voc)
  • Manfred Brunner (keyb, voc)
  • Stefan "Steif" Buck (bi, dr, git, bs)
  • Robert "Robby" Oelkrug (git, voc)
  • Dietmar Weber (voc)

Weblinks


Hauptseite | Kultur und Bildung | Musik | Pop | Free Electric Band


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis