Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Unterkunft und Sehenswürdigkeiten | Museen | Forstmuseum Waldpavillon


Forstmuseum Waldpavillon

Ein Forstmuseum der Stadtforstverwaltung der Stadt Augsburg in Haunstetten.

Allgemeines

Thema des Museums sind Funktionen und Aufgaben des Augsburger Stadtwaldes?. Dieses Thema behandelt das Museum auf einer Ausstellungsfläche von etwa 200 Quadratmetern. Das Museum liegt in der Nähe der Bezirkssportanlage Augsburg-Süd? und des Augsburger Zoos.

Geschichte

Anfang 2013 musste das städtische Forstmuseum Waldpavillon an der Sportanlage Süd zeitweise geschlossen werden, um die Dachkonstruktion zu überprüfen. Es waren Rissbildungen festgestellt worden. Mitte März 2013 konnte das beauftragte Ingenieurbüro die Tragfähigkeit bestätigen und grünes Licht zur Wiedereröffnung der Natur- und Umweltbildungsstätte geben.

Details

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th127---ffffff--wp_logo_rgb_V2.jpg.jpg

Das Forstmuseum Waldpavillon will eine Umweltbildungsstätte sein. Das bedeutet, es ist vor allem für Kinder und Schüler konzipiert. Daneben werden aber auch Erwachsene Themen aus den Bereichen Wald und Umwelt ganz neu sehen lernen. In der Ausstellung werden verschiedene Elemente des Waldes - wie zum Beispiel diverse Baumrinden oder das Trinkwasser, das hier gewonnen wird - ausgestellt. Damit die Umwelterziehung Spaß macht, ist die Ausstellung interaktiv gestaltet und lädt zum Anfassen und Ausprobieren ein.

Daneben umfasst das Museum auch die „Sammlung Sauter“ des ehemaligen Forstoberamtsrates Franz Sauter?. Er hat in jahrelanger Eigenleistung Exponate aus Flora und Fauna gesammelt. Besonders bemerkenswert sind seine naturnah gestalteten Dioramen mit Tieren aus dem heimischen Wald, seine Insekten- und seine Vogelsammlung.

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th112---ffffff--waldweg.jpg.jpg

Das Freigelände des Waldpavillons umfasst verschiedene Biotope, unter anderem den renaturierten Brunnenbach. Er schlängelt sich an Korbweiden entlang und mündet in einen kleinen Teich, wo an Heckenstreifen die heimischen Strauch- und Buscharten vorgestellt werden können. Auch Wildobstbäume und Pflanzen aus der Heidelandschaft sind hier an Erlebnisstationen zu sehen. Ein ideales Gelände für Veranstaltungen mit Schulklassen.

Im Mittelpunkt der Ausstellung steht ein mächtiger Buchenstamm. An ihm wird demonstriert, wie ein Baum aufgebaut ist und wie er funktioniert. An Hand eines begehbaren Luftbildes vom Stadtwald? kann man sich einen Überblick über seine Dimensionen machen. Weitere Themen sind nahezu alle heimischen Hölzer, die Forst- und Holzwirtschaft, die Forstgeschichte und - wie schon gesagt - die Waldfunktionen.

Der Waldpavillon kann selbstständig erkundet und erforscht werden, bietet daneben aber auch fachkundige Führungen für größere Gruppen an, an die danach ein Gang durch den Augsburger Stadtwald? anschließen kann.

Besondere Veranstaltungen

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--biotop_waldpavillon.jpg.jpg

Neben der eigentlichen Ausstellung finden im Waldpavillon auch regelmäßig besondere Führungen und Aktivitäten statt. So kann es sich zum Beispiel um Besuche von Biberbauten oder das eigenständige Bauen eines Floßes handeln. Andere mögliche Themen sind: Werkeln und Wissen im Waldpavillon, Nächtliches Abenteuer im Siebentischwald, Zu Besuch beim Siebenbrunner Biber, Waldrallye für Kinder, Vampire und Blutsauger? Fledermäuse im Stadtwald oder Wir bauen einen Vogelnistkasten.

Näheres zu den Veranstaltungen findet man auf der Webseite des Forstmuseums Waldpavillon, aber auch im Jahresprogramm von NANU? (Netzwerk Augsburg für Naturschutz und Umweltbildung). Es ist kostenlos erhältlich im Waldpavillon und im Bürgerbüro Haunstetten?.

Sonstiges

Freiwilliges ökologisches Jahr

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th128---ffffff--FOEJ-Logo.jpg.jpg

Übrigens können junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren jeweils ab dem 1. September eines Jahres ein Freiwilliges ökologisches Jahr machen und in unterschiedlichen Bereichen sowohl kräftig mit anpacken als auch wertvolle weniger körperlich anstrengende Arbeit leisten.

Die Forstverwaltung der Stadt Augsburg ist seit 2003 eine anerkannte FÖJ-Ausbildungsstelle. Für ihren Dienst erhalten die Freiwilligen ein Taschengeld sowie Verpflegungs- und Unterkunftsgeld, wobei eine Unterkunft bei Bedarf gestellt werden kann.

Aufgaben der FöJler:

  • die Betreuung des Forstmuseums „Waldpavillon“ (Aufsicht, Kasse, Organisatorisches, Verkauf von Flyern und Informationsbroschüren)
  • Führungen mit Schulklassen im Waldpavillon und durch den Wald; Durchführen von naturpädagogischen Spielen mit Kindern
  • Organisation und Durchführung von Sonderveranstaltungen (Planung, Vorbereitung, Realisierung)
  • Gestaltung und Pflege des Außenbereiches des Waldpavillons
  • Aufgaben in der Forstverwaltung: z. B. selbstständiges Zusammenstellen einer Begleitbroschüre für den Waldpavillon und Mitarbeit beim Informationsblatt A.S.T.? (Augsburger Stadtwaldthemen)
  • Mithilfe bei Naturschutzprojekten im Stadtwald?

Bei Interesse ist eine Beteiligung an der Waldarbeit möglich.

Für weitere Infos oder bei Fragen kann man eine E-Mail an die derzeitige FöJ-Kraft schicken: foej.forst(@)augsburg.de

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--im-siebentischwald_2012_1.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th128---ffffff--im-siebentischwald_2012_2.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--im-siebentischwald_2012_3.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--im-siebentischwald_2012_4.jpg.jpg

Sponsoren und Förderer

Das Forstmuseum Waldpavillon wird von vielen Augsburger Firmen, aber auch von zahlreichen Privatpersonen gesponsert. Gerne können sich noch weitere Förderer bei dem Forstmuseum Waldpavillon melden.

Öffnungszeiten

Dienstag und Donnerstag von 14 bis 18 Uhr
Mittwoch von 10 bis 14 Uhr
Sonntag von 10 bis 16 Uhr

an Feiertagen geschlossen

Führungen nur nach Terminvereinbarung, die Führungen können auch außerhalb der Öffnungszeiten stattfinden. Das Telefon im Waldpavillon ist aber nur während der Öffnungszeiten des Waldpavillons unter der Tel. 0821-5893746 besetzt.

Adresse

Waldpavillon Augsburg
Ilsungstraße 15a
86161 Augsburg


Das Museum ist über die Straßenbahnlinie 2 der Stadtwerke Augsburg zu erreichen. Man steigt an der Haltestelle Siemens? aus und biegt in die Ilsungstraße ein.

Kommt man mit dem Auto über die B 17, nimmt man die Ausfahrt Zentrum, Messe-Uni, fährt auf auf die B 300 (Rumplerstraße) Richtung Stadtmitte, biegt links auf die Haunstetter Straße und gleich an der nächsten Abbiegemöglichkeit wieder rechts auf die Ilsungstraße, wo man auf dem P&R-Parkplatz? der Sportanlage Süd parkt.

Weblinks


Hauptseite | Unterkunft und Sehenswürdigkeiten | Museen | Forstmuseum Waldpavillon


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie einfach an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis