Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Gesundheit und Soziales | Fitness und Fun


Fitness und Fun

Meist erwacht der Gedanke nach dem Winter, wenn die Sonne Richtung Sommer wandert: Der Winterspeck muss weg! Das kann man mit vielen Methoden versuchen. Eine ist der Gang in ein Fitness-Studio. Wenn man das zum ersten Mal macht, ist das nicht einfach. Beäugen einen die anderen? Was denken sie angesichts der Speckrollen? So mancher bleibt angesichts dieser Ängste doch lieber zu Hause vor dem Fernseher.

Die richtige Motivation

Die wichtigste Voraussetzung, um fit zu werden, ist die richtige Motivation. In einem Fitness-Studio sind keine Hochleistungssportler unterwegs. Es geht um Gesundheit, Ausdauer, gutes Aussehen, einen starken Rücken. Der "Erfolgskörper" ergibt sich nicht nur aus einer Menge Bewegung und Krafttraining, sondern eher durch die richtige Ernährung mit der richtigen Gewichtung von Kohlehydraten, Eiweißen und Fetten. Das wissen auch die Trainer heute.

Ganzheitlichkeit

Es gibt natürlich immer wieder neue Trends im Sektor Fitness und Fun. Yoga, Tai Chi, Pilates, Video-Dancing und und und. Die meisten dieser Trends haben die Erkenntnis zur Grundlage, dass körperliche, geistige und seelische Fitness ineinander verwoben sind und alle drei Bereiche gefördert werden müssen. Das berücksichtigen gute Fitness-Studios immer mehr. Körperliches Training soll Spaß machen, nicht noch weiteren Stress erzeugen. Deshalb steht der spielerische Aspekt in Fitness-Studios immer häufiger im Vordergrund.

Fitness und Fun in Augsburg


Hauptseite | Gesundheit und Soziales | Fitness und Fun


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis