Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Unterkunft und Sehenswürdigkeiten | Museen | Feuerwehrmuseum Augsburg


Feuerwehrmuseum Augsburg

ein ehrenamtlich betriebenes Feuerwehrmuseum in Augsburg- Kriegshaber, das Ausstellungsstücke aus etwa 200 Jahren Brandschutz zeigt

Allgemeines

Das Augsburger Feuerwehrmuseum liegt im Stadtteil Kriegshaber. Mit liebevoll eingerichteten 33 Quadratmetern in fünf Ausstellungsräumen ist es zwar klein, zeigt aber annähernd 1.100 Exponate aus der Geschichte der Feuerwehr und des Brandschutzwesens in Bayern, der ehemaligen DDR und des Dritten Reiches. Ausgestellt sind Ausrüstungsgegenstände der Feuerwehr, Uniformen und Kopfbedeckungen sowie eine Vielzahl von Auszeichnungen, Leistungsabzeichen, Urkunden und vieles mehr. Das älteste Ausstellungsstück ist eine Feuerordnung aus dem Jahre 1787.

Geschichte

Im Juni 2015 gründete sich der Verein Augsburger Feuerwehr Museum e. V. mit dem Ziel, ein Feuerwehrmuseum in Augsburg zu schaffen. Einen Monat später stellte das Finanzamt Augsburg-Stadt die Gemeinnützigkeit des Vereins fest. Im August 2015 wurde der Verein in das Vereinsregister beim Amtsgericht Augsburg eingetragen. In der ArGe Kriegshaber e. V. wurde der Verein im Oktober 2015 als Mitglied aufgenommen.

Das Augsburger Feuerwehrmuseum eröffnete im September 2016 mit 300 teilnehmenden Gästen seine Pforten für Besucher.

Details

Getragen wird das Augsburger Feuerwehrmuseum vom Verein "Augsburger Feuerwehr Museum e. V." Treibende Kraft hinter dem Verein und Museum: Thomas Reichel, ein Feuerwehrmann mit Leidenschaft für die Vergangenheit der Brandbekämpfung.

Zunächst behandelt das Feuerwehrmuseum Augsburg die Feuerwehrgeschichte in Bayern und Deutschland, es folgen zwei Themenräume zum Luftschutz und der Feuerwehr im Zweiten Weltkrieg sowie der Feuerwehr in der DDR. Zu den Öffnungszeiten ist ein Museumsmitarbeiter anwesend, der Fragen zu Ausstellungsstücken beantworten kann.

Ohne Spenden wäre der Unterhalt des Feuerwehrmuseums Augsburg nur schwer möglich. Deshalb freut sich der Verein jederzeit über Gönner. Da er als gemeinnützig anerkannt ist, können Spendenquittungen für steuerliche Zwecke ausgestellt werden.

Bankverbindung:

Augsburger Feuerwehr Museum e. V.
VR-Bank Handels- und Gewerbebank eG?
IBAN: DE24 7206 2152 0002 6271 32
BIC: GENODEF1MTG

Öffnungszeiten

Jeden ersten Sonntag im Monat von 12 bis 15 Uhr.
Führungen außerhalb der Öffnungszeiten sind auf Nachfrage (0162/4227950) möglich.
Auch Schulklassen sind willkommen.

Adresse

Feuerwehrmuseum Augsburg
Ulmer Straße 153
86156 Augsburg


Weblinks


Hauptseite | Unterkunft und Sehenswürdigkeiten | Museen | Feuerwehrmuseum Augsburg


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie einfach an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis