Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburger Straßen | F | Fabrikstraße


Fabrikstraße

eine Augsburger Straße, die zum 37. Stadtbezirk (Göggingen-Nordwest?) und damit zum Planungsraum XIV (Göggingen) gehört; Postleitzahl ist 86199

Allgemeines

Die Fabrikstraße in Augsburg führt zur zur ehemaligen Zwirnerei und Nähfadenfabrik Göggingen (ZNFG), dann Ackermann Göggingen AG. Dabei zweigt sie von der Butzstraße ab und führt geradewegs zum Gelände an der Singold, wo sich noch immer die Fabrikbauten (heute Amann Nähfaden und Stickgarne) samt dem Wasserkraftwerk befinden. Dort trifft die Fabrikstraße auf die Apprichstraße?, die direkt an der Singold entlang geht.

Geschichte

Ihren Namen erhielt die Straße im Jahr 1912.

Details

Fabrikstraße 2: Bayerische Rote Kreuz?, Bezirksverband Schwaben.

Fabrikstraße 4: Kindertagesstätte Fabrikstraße

Fabrikstraße 5/7: Häuser der Kolonie Göggingen?

Fabrikstraße 11: ehemaliges Firmengebäude der Zwirnerei und Nähfadenfabrik Göggingen

Lage


Weblinks


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburger Straßen | F | Fabrikstraße


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis