Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Einkaufen und Arbeiten | Augsburger Branchenbuch | A | Agenturen | Internetagenturen | explido Webmarketing


explido GmbH & Co. KG

eine Agentur für digitales Marketing und Vertrieb mit Hauptsitz in Augsburg

Allgemeines

Die explido GmbH & Co. KG ist eine Agentur für digitales Marketing und Vertrieb. Als einer der führenden Anbieter in diesem Bereich entwickelt die Internetagentur internationale Vertriebs- und Kommunikationsstrategien für ihre Kunden. In den Bereichen SEA und SEO, Affiliate Marketing, Display Advertising, Social Media, Mobile Marketing und Website Consulting verantwortete und verantwortet explido seit 2002 nationale und internationale Projekte für Kunden wie Conrad Electronic SE, Globetrotter, Klingel/Wenz, Henkel oder O2. Im Zentrum aller Maßnahmen stand lange Zeit das Messen und Auswerten der Customer Journey. Dies garantierte die bestmögliche Ausrichtung der einzelnen Performance Marketing-Disziplinen bei nachhaltiger Kosten- und Wirkungskontrolle. explido stand dabei für den Versuch, beste Performance zu erreichen, bot innovative Tools und langjährige Erfahrung. Heute haben sich die Schwerpunkte erweitert und explido versucht mit kreativer Kommunikation und effizienter Technologie die Wettbewerbsfähigkeit seiner Kunden zu steigern.

Die Agentur beschäftigte 2014 etwa 200 Mitarbeiter an den drei Standorten Augsburg, Hamburg und Wiesbaden. Seit Februar 2014 gehört explido zum Dentsu Aegis Network, einer der führenden Agenturholdings. Dentsu Aegis Network ist das erste globale Kommunikationsnetzwerk für das digitale Zeitalter. Als Teil des Netzwerks agiert explido unter dem Dach der iProspect. Mit dem Zusammenschluss von explido und iProspect entstand eine der führenden Agenturen für Performance Marketing in Deutschland.

explido bietet seinen Kunden optimal abgestimmte Leistungen in den Geschäftsbereichen Performance, Relations und Brand. Während die ausgeprägte Performance-Kompetenz der Agentur das Profil von iProspect schärft, ermöglicht die Anbindung an das Dentsu Aegis Network ein erweitertes Leistungsportfolio in den Bereichen Relations und Brand.

explido ist zertifiziert für seriöses Search Engine Advertising und –Optimization (BVDW), ist Google Conversion Professional, beschäftigt mehr als 30 Google zertifizierte Account Manager und ist Mitentwickler des Code of Conduct im Affiliate Marketing.

explido gründete 2011 die Global Performance Alliance Yamondo. Die weltweite Kooperation unabhängiger Performance Marketing Agenturen realisiert länderübergreifende Kampagnen mit lokalen Marktkenntnissen und globaler Expertise.

Die Agentur übernimmt also für Firmen im Bereich Performance:

  • das Suchmaschinenmarketing (SEA)
  • die Suchmaschinenoptimierung (SEO)
  • das Affiliate Marketing
  • das Display Advertising
  • das Social Media Marketing
  • das Mobile Marketing
  • die Conversion Optimization und die Landingpage Gestaltung
  • das Website Consulting
  • die Webseite Analytics
  • die Webtechnology
  • das Wesite & App Development

Leistungen im Bereich Relations:

  • Kommunikationsstrategie
  • Social Media Relations
  • Employer Branding
  • Reputationsmanagement
  • Facebook Marketing
  • Markenbildung

Leistungen im Bereich Brand:

  • Markenbildung und Markenführung
  • Marken- und Produkt-Positionierung
  • Marketingkonzepte
  • Corporate Design
  • Web- und App-Design

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th85---ffffff--explido_wegele_1.jpg.jpg

Als besondere Stärke der Firma kann man die Kombination der verschiedenen Online-Marketing-Instrumente zu einem Gesamtkonzept sehen, das Kunden mit einer professionellen Kampagnensteuerung, hoher Transparenz und modernster Technologie hilft, die gesteckten Online-Marketing-Ziele zu erreichen.

Die Firma kann - gemessen an der Geschichte des Internets - auf eine lange Erfahrung zurückgreifen. Sie setzt ihre selbst entwickelte Technologie ein und verspricht Kunden mehr Umsatz bei geringeren Kosten zu generieren, große Transparenz der Arbeit, ein höheres Marktvolumen und eine gute Planbarkeit von Einsatz und Ertrag.

Der Firmenname erklärt sich aus dem Lateinischen: explicare heißt erklären und docere bedeutet lehren, unterrichten. Er ist aus diesen beiden Wortbestandteilen zusammengesetzt. Heute gliedert sich explido in die Geschäftsbereiche Performance, Relations und Brand. Marke und Kommunikation werden als Hebel für die Performance gesehen. Kommunikationsmaßnahmen für Kunden werden auf die Customer Journey abgestimmt, um so der jeweiligen Zielgruppe einen Weg zum Kauf zu bereiten. Neben dem Sitz in Augsburg hat explido heute Dependencen in Hamburg und Frankfurt.

Geschichte

Die Anfänge der Firma gehen auf das Jahr 1999 zurück, als das Thema Suchmaschinen-Optimierung in Deutschland noch ein Randthema war, das von Trends aus den USA bestimmt wurde. Zu Beginn war explido unter dem Namen explido Software und explido Seminare aktiv, hat sich also auf Analyse und Optimierung von Websites, Shops und Content Management Systemen spezialisiert und gab dieses Wissen über bundesweite Seminarveranstaltungen den Verantwortlichen in Unternehmen näher.

2000 begann das eigenfinanzierte Wachstum aus steigenden Kundenzahlen. Unternehmen wie HP, IDG (Computerwoche) oder verschiedene Internet-Marktplätze setzten früh auf das Know How der Firma im Suchmaschinenmarkt.

Im Jahr 2001 wird auf zwölf Mitarbeiter aufgestockt: Marketingspezialisten, Software-Entwickler, Vertriebsmitarbeiter, Kunden-Projektmanager, Ingenieure, Betriebswirte und Kampagnenmanager gehören jetzt zum Team.

Die Bedeutung von Google wächst 2002 durch die Einführung von Adwords / Sponsored Links. Damit wandelt sich die Firma zur integrierten Suchmaschinen-Marketing Agentur. Die explido WebMarketing GmbH & Co KG in der heutigen Form entsteht mit den Gesellschaftern Tobias Bartl, Dirk von Burgsdorff, Thomas Eisinger, Oliver Jüttner und Matthias Riedle.

2003 ist durch die Optimierung interner Prozesse und die Einführung eines individuellen Account Management geprägt. Darüber hinaus wird in diesem Jahr das Angebot um Affiliate Marketing, Produktportale und Kooperationsmanagement erweitert. Damit kann explido als eine der ersten deutschen Agenturen das komplette Spektrum des Performance Marketings integriert anbieten. Mit der Entwicklung des Online Tracking Systems „Visittracker“ bekamen alle Kunden Echtzeitkontrolle über Maßnahmen und Kosten.

Im März 2004 gab die Firma zum ersten Mal den deutschen Suchmaschinenindex SPIXX heraus, einen Index, der monatlich die Gebotspreise von Google Adwords, Overture und miva beobachtete und die Entwicklung des Preisniveaus auf dem deutschen Suchmaschinenmarkt widerspiegelte.

Im Januar 2005 bekommen die Agentur-Kunden Zugang zum neu entwickelten Tracking- und Reporting-System „AdTraxx“, wodurch erstmals alle Kampagnen (Suchmaschinen, Preisportale, Banner, Affiliate, Newsletter) online über eine Oberfläche ausgewertet werden können. Die Firma internationalisiert sich mit Kunden wie avery Zweckform, Brita oder BASF, für die Projekte in UK, Niederlande, Frankreich, Spanien, Italien, USA u.a.m. gemanaget werden. Im Februar 2005 trat explido dem Verband Search Engine Marketing Professional Organisation (SEMPO) bei.

2006 steigt die Zahl der Mitarbeiter steigt auf über 30. Man baut als weiteren Schwerpunkt den Bereich Conversion Optimierung (Landing Pages) und Usability Analyse und –Consulting auf.

2007 setzt sich das Wachstum fort, was an der Steigerung der Mitarbeiterzahl auf 40 abzulesen ist. Zum ersten Mal veranstaltet explido in München die Affiliate TactixX, die erste deutsche Affiliate Konferenz mit 160 Teilnehmern. Wegen Platzmangel muss man im April in neue Büroräume umziehen. Zum Ende des Jahres 2007 wurde der SPIXX eingestellt, da aufgrund von Änderungen bei Yahoo! und Google hinsichtlich der realen Gebotsermittlung die Vergleichbarkeit der im SPIXX ermittelten Werte mehr und mehr eingeschränkt wurde.

2008 Am Jahresende beschäftigt explido 63 Mitarbeiter. Im August erscheint der erste Performance Marketing Index (P-MAXX) zum Thema „Banken & Versicherungen“, im November folgt die Ausgabe „Telekommunikation“. Im Herbst geht mit „Search Booster“ eine innovative Technik zur Verknüpfung von Search- und Display Advertising an den Start. Am 2.6. fand die 2. Affiliate Tactixx im Kempinsky Airport, München, statt. Über 250 Teilnehmer diskutierten über Trends und Entwicklungen im Affiliate Marketing. explido ist Preisträger des Bayerischen Gründerpreises? in der Kategorie Aufsteiger. Es wird das rasche Wachstum im dynamischen Branchenumfeld prämiert. Beim „Online Marketing Day & Night“ referieren Experten von Google, webmiles und explido zu aktuellen Themen, 200 Gäste genossen eine traumhafte Sommernacht. Der Bereich Landing Page Optimierung wird weiter ausgebaut, mit explido SplitTraxx steht ein leistungsfähiges Tool für A/B-Testing zur Verfügung. Mit quelle.de und lastminute.de konnten zu Beginn des Jahres zwei große Kunden gewonnen werden. Sie entschieden sich wegen der messbar besseren Performance für den Wechsel von Ihren bisherigen Agenturen zu explido.

2009 Zur Jahresmitte wird die Zahl von 70 Mitarbeitern überschritten. Die Affiliate Tactixx 2009 geht komplett ausverkauft mit 330 Besuchern im Juni erfolgreich über die Bühne. 20 Referenten gaben einen detaillierten Einblick in die aktuellen Trends und Diskussionen. explido nimmt am Affiliate Summit in Las Vegas sowie bei der a4u in Amsterdam teil. Die internationalen Aktivitäten im Affiliate Marketing werden ausgebaut. Die Mercedes Benz Bank startet als neuer Kunde zum 1.1.09, nach 4 Wochen werden die Kampagnen zurückgefahren, da die Masse der Kontoanträge alle Erwartungen übertrifft.

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th92---ffffff--tactixx_2009_05.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--tactixx_2009_06.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th91---ffffff--tactixx_2009_13.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th91---ffffff--tactixx_2009_26.jpg.jpg

Zwischen 2009 und 2010 konnte die Firma im Umsatz um 17 % und bei den Mitarbeitern um 48 % wachsen.

Social-Media-Strategien mit Performancemarketing verband explido im Mai 2010 durch eine Kooperation mit ethority. Ziel dabei war, den Weg der Internet-Kunden vor Kaufabschluss mit Ergebnissen aus dem Social-Media-Monitoring zu kombinieren. Explido-Kunden konnten nun die Leistungen von ethority nutzen, etwa Social-Media-Marketing, -Monitoring sowie -Consulting. Im Gegenzug stellte explido den ethority-Kunden seine Angebote im Bereich Performancemarketing zur Verfügung.

Im Juli 2010 schloss explido eine Kooperation mit dem Webanalyse-Dienstleister econda. Dadurch konnten die jeweiligen Kunden auf die Dienste des anderen Unternehmens zugreifen. Den explido-Kunden stand damit der Zugriff auf econdas Shop Monitor zur Verfügung, um Analysen zur Erfolgskontrolle durchführen zu können.

Im Juli 2011 gründete explido „Yamondo“ als „Global Performance Alliance“. Darunter ist ein weltweites Agentur-Netzwerk zu verstehen, das unabhängige Performance Marketing Agenturen umfasst, die länderübergreifende Kampagnen für ihre jeweiligen Kunden konzipieren und realisieren. Es handelt sich bei dem für neue Mitglieder offenen Netzwerk um inhabergeführte Agenturen, die von den großen Suchmaschinen wie Google, Seznam, Baidu oder Yandex empfohlen werden.

2012 gründete Explido die Bildungsakademie „Explido Academy“.

2013 erweiterte Explido das Angebot um die Bereiche Relations und Brand. Gleichzeitig gliederte die Augsburger Agentur ihr Leistungsspektrum und ihre Services in die drei Geschäftsbereiche Performance, Relations und Brand. Die neue Relations-Abteilung sollte sich mit Kommunikationsstrategien für Unternehmen beschäftigen. So z. B. mit Social Media oder Corporate Communications. Markenführung, Corporate Identity und Webdesign wurden in der Sparte Brand vereinigt. Ebenfalls 2013 verlegte Explido den Unternehmenssitz in die Pröllstraße? und firmierte als Explido Gmb H? & Co. KG.

Im Februar 2014 folgte der Kauf explidos durch das Dentsu Aegis Network, einer der führenden Agenturholdings. Anschließend arbeitete explido als Teil des Netzwerks unter dem Dach der iProspect.

Details

Der Firmensitz umfasst fast 4.000 Quadratmeter auf vier Etagen. Neben den Büros ist hier auch ein eigenes Veranstaltungszentrum für die Explido Academy untergebracht.

Die Firma ist vom BVDW für seriöses Suchmaschinenmarketing zertifiziert und beschäftigt mehr als 30 von Google zertifizierte Accountmanager. Darüber hinaus hat sie den Code of Conduct mitentwickelt, der für seriöses Affiliatemarketing steht.

Die Leistungen der Firma sind auf verschiedene Branchen und Businessmodelle ausgerichtet. Bei Onlineshops versucht explido direkte Kaufabschlüsse zu erzielen, bei Dienstleistern und B2B-Unternehmen geht es um Adressen und Kontakte oder die Einführung in bestimmte Märkte, bei klassischer Onlinewerbung erzielt explido Branding und Reichweite. Die eingesetzten Maßnahmen werden auf das je besondere Ziel abgestimmt. Aus diesem Grund kann das Unternehmen die verschiedensten Referenzen vorweisen: Quelle, lastminute.de, Klingel / Wenz, BOGNER, ReifenDirekt.de, Globetrotter oder BASF.

explido ist in vielen Verbänden der Online-Wirtschaft Mitglied oder aktiv:

  • Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW): Hier ist explido in der Fachgruppe "Performance Marketing" und im "Arbeitskreis Suchmaschinen". explido war eine der ersten vom BVDW nach den BVDW-SEM- und SEO-Richtlinien zertifizierten Agenturen und setzt sich im "Arbeitskreis Affliliatemarketing" für Branchenstandards, Transparenz und vorbeugende Maßnahmen gegen betrügerische Affiliates ein.
  • Search Engine Marketing Professional Organisation (SEMPO): In diesem internationalen Verband trägt explido mit dazu bei, die Wirkung und den Nutzen von Suchmaschinen-Marketing bekannter zu machen.
  • Marketing Club: In der Augsburger Regionalgliederung? stellt sich explido dem Erfahrungsaustausch, ist hier seit mehreren Jahren aktiv und vertritt den Bereich des Performance Marketings.
  • NetworkxX: Die Affiliate NetworkxX (früher „Affiliate Stammtisch“) ist die größte Networking-Veranstaltung im Affiliate Marketing in Deutschland. Sie wird vom explido Head of Affiliate Marketing organisiert. explido ist hier Hauptsponsor. (Stand 2009)

Eine Eigenentwicklung der Firma ist z. B. "AdFeed", ein Tool, mit dem beliebig große Produktkataloge z. B. in Adwordskampagnen verplant werden können - und das tagesaktuell. Auf Basis von Produktkatalogen werden Kampagnenstruktur, Anzeigengruppen, Keywords und Anzeigentexte für die Kampagnen erzeugt. Per Drag & Drop kann die Struktur festgelegt werden. Aus jedem Produkt werden halbautomatisch Keywords und Keyword-Kombinationen erstellt. Dabei „weiß“ AdFeed, welche Kategorien weggefallen, neu hinzugekommen sind oder verschoben wurden. Neue Produkte werden erkannt bzw. nicht mehr verfügbare Produkte in der Kampagne pausieren.

Weitere solche Tools in Auszügen:

  • AdTraxx: ein ROI-Tracking-Tool, welches Sales, Leads, Umsätze und Sucheingaben pro Werbemaßnahme misst. Mit der explido AdTraxx®-Technologie stellt explido eine Controlling- und Kampagnenmanagement-Plattform bereit, die sämtliche Trafficquellen, Kampagnen und Online Aktivitäten verfolgt und analysiert. So kann jederzeit Auskunft darüber gewonnen werden, welche Maßnahmen zum Erfolg geführt haben (z. B. Aufruf einzelner Seiten, Registrierung, Kaufabschluss etc.).
  • BidManagement BMXX: Dieses Tool gibt die Möglichkeit an die Hand, pro Konto, Kampagne und Anzeigengruppe unterschiedliche Strategien festzulegen. Dabei beschränkt sich das Tool nicht auf fixe Zielgrößen, sondern bietet Möglichkeit, für die wichtigsten Kennzahlen wie CPO, CPL und Vertriebskostenanteil Zielkorridore festzulegen. Die Steuerung komplexer Kampagnen (z. B. Massenkampagnen über AdFeed) ist ohne Softwareunterstützung nicht denkbar. BMXX ist auf die Zusammenarbeit mit AdTraxx, AdFeed und SplitTraxx abgestimmt. Die Kombination dieser drei Tools ermöglicht das optimale Management großer internationaler Kampagnen. Im Einzelnen erledigt das Tool die Auswertung und Steuerung auflaufender Massendaten (AdFeed), die regelbasierte Optimierung und Portfoliooptimierung, die Gewichtung von Suchketten (secondary sales Faktoren), die Verfolgung komplexer Strategien (ROI, CPO, CPL, ROAS, Mischformen), die Steuerung verschiedener Strategien innerhalb einer Kampagne, die automatische Budgetallokation innerhalb des Channels, Konfidenzintervalle und die Gegenüberstellung von Anzeigen für den Performancevergleich.
  • SplitTraxx: das ist ein Split-Test-Generator, der die Durchführung von A/B-Tests oder multivariaten Tests leicht plan- und durchführbar macht.
  • AdVisor/Keyword Monitor: er erstellt und kontrolliert Beobachtungs- und Abarbeitungslisten wie Top-Performer, die teuersten Keywords, Testkeywords, alle Keywords ohne Sales etc. Innerhalb der Listen ist es dann möglich, CPC und Status zu verändern.
  • AdGenerator: Dieser White-Label-Werbemittelgenerator generiert auf die Bedürfnisse der Partnerwebsite angepasste Werbemittel.
  • BrandWatch: Brandwatch ist ein Service, der es erlaubt, exakt die Verwendung der eigenen Markenbegiffe in den Suchmaschinen zu kontrollieren (Google AdWords, Yahoo!, bing).
  • CookieTraxx: CookieTraxx ist eine Lösung, die jedem Unternehmen die Möglichkeit gibt, die Checkpoints auf der eigenen Website selbst (ohne die Hilfe der eigenen IT) zu verwalten und flexibel auszuwerten. Doppelprovisionierungen können dadurch eliminiert und flexible Provisionsmodelle eingestellt werden.

Aufgrund konstanter Marktbeobachtung gibt explido verschiedene Studien heraus. Zum Beispiel den Performance-Marketing-Index P-MAXX, der den früheren Suchmaschinenindex SPIXX fortsetzt und erweitert. Der neue Index beobachtet die Preisentwicklung nicht nur bei Suchmaschinenwerbung sondern im Gesamtspektrum des Online Performance Marketings.

explido veranstaltet jedes Jahr die Affiliate TactixX, eine Marketing-Konferenz für die deutsche Affiliate-Szene, die sich zum Hauptevent der Affiliate-Branche entwickelt hat.

Auszeichnungen

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th85---ffffff--explido_wegele_2.jpg.jpg

  • BVDW SEO-Zertifikat: Es bewertet neben einer professionellen Kundenbetreuung die gute Arbeitsweise von SEO-Agenturen. explido ist nach den BVDW-Richtlinien für seriöses SEO zertifiziert und verfolgt einen langfristigen, seriösen und partnerschaftlichen Ansatz.
  • BVDW SEA-Zertifikat: Es zeigt Kunden, dass eine Agentur "nach den Regeln" des SEA arbeitet und das soll eine verstärkte Transparenz im Markt ermöglichen. Als Inhaber des SEA-Zertifikates verpflichtet sich explido zu transparenten, messbaren und nachvollziehbaren Dienstleistungen im Bereich Search Engine Advertising.
  • Affiliate Marketing - Trusted Agency: Diese Auszeichnung des BVDW zeigt, dass explido aktiv an der Weiterentwicklung der Branche mitarbeitet und dabei professionell vorgeht und eine hohe Qualität erreicht.
  • Affiliate Marketing - Code of Conduct: Agenturen, die mit diesem Siegel ausgestattet sind, stehen für Transparenz und qualitativ hochwertiges Performance Marketing.
  • Bayrischer Gründerpreis 2008: Hier bekam explido die Auszeichnung in der Kategorie "Aufsteiger", was bedeutet, dass explido in wenigen Jahren ein außerordentliches Wachstum hingelegt und "das Zeug" zur Marktführerschaft hat.
  • Bayerns Best 50: Im Jahr 2011 wurde explido als eines der 50 erfolgreichsten, wachstumsstärksten mittelständischen Unternehmen in Bayern ausgezeichnet.

Adresse

explido GmbH und Co. KG
Pröllstraße? 28
86157 Augsburg

Tel. 0821/2177950
Fax. 0821/21779599
E-Mail: info(@)explido.de


Weblinks


Hauptseite | Einkaufen und Arbeiten | Augsburger Branchenbuch | A | Agenturen | Internetagenturen | explido


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis