Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Bevölkerung und Politik | E | Europa-Stammtisch


Europa-Stammtisch

Allgemeines

Veranstalter der Europa-Stammtische ist die Stadt Augsburg. Sie finden regelmäßig statt. Im Hinblick auf die aktuelle wirtschaftliche, soziale und politische Situation Europas gewinnt die Kommunikation von EU-relevanten Themen zunehmend an Bedeutung für alle Bereiche der Gesellschaft - auch auf städtischer Ebene. Vor diesem Hintergrund will das Europe Direct-Informationszentrum der Stadt Augsburg den BürgerInnen mit der Veranstaltungsreihe von „Europa-Stammtischen“ eine Informations- und Diskussionsplattform bieten, die den aktuellen gesellschaftlichen Interessen und einer bürgernahen EU-Politik entspricht.

Geschichte

Der erste Augsburger Europa-Stammtisch fand 1998 statt.

2010 fand der erste Europa-Stammtisch im Jahr mit dem Botschafter des Königreichs Spanien, S.E. Herrn Rafael Dezcallar de Mazarredo sowie Frau Prof. Ursula Männle, Vorsitzende des Ausschusses für Bundes- und Europaangelegenheiten im Bayerischen Landtag, als Referenten statt. Im Zeichen der spanischen Ratspräsidentschaft stand auch das Rahmenprogramm des Abends: kulinarische Spezialitäten sowie folkloristische Beiträge begleiteten die Teilnehmer durch den Abend und sorgen für spanisches Flair.

Im Februar 2013 besuchte der Botschafter der Republik Kroatien, S.E. Dr. Miro Kovac, den Augsburger Europa-Stammtisch und referierte anlässlich des bevorstehenden Beitritts Kroatiens als 28. Mitgliedsstaat in die EU.

Details

Weblinks


Hauptseite | Bevölkerung und Politik | E | Europa-Stammtisch


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis