Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Bevölkerung und Politik | E | Europa-Büro


Europa-Büro

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--augsburg_europabuero_01.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--augsburg_europabuero_02.jpg.jpg

auch "Europe Direct-Informationszentrum"; ein von der EU gefördertes Europa Direkt-Büro im Rathaus; es dient auf lokaler Ebene als Schnittstelle zwischen Bürgern und EU, indem es zu allen Fragen der EU berät und informiert

Allgemeines

Das Augsburger Europabüro ist eines von etwa 500 Europabüros in ganz Europa. Weil 70 bis 80 Prozent der Gesetzgebungsmaßnahmen der EU sich auf kommunaler Ebene auswirken, Menschen aber die Politik der EU als zu abstrakt wahrnehmen, entschied sich Augsburg, durch das Europa-Büro seinen Bürgern diese Politik näher zu bringen und die EU in Augsburg ein bisschen greifbarer zu machen.

Das Augsburger Europabüro stützt sich bei seiner Arbeit auf ein Netzwerk von Partnern in Schwaben, das bei der Verbreitung und Vermittlung von EU-Politk hilft.

Geschichte

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--europa_flagge.jpg.jpg

Im Juni 2006 trat die Vertretung der Europäischen Kommission in der Bundesrepublik Deutschland Regionalstelle München an die Stadt Augsburg heran und fragte an, ob Augsburg ein von der EU gefördertes Europa Direkt-Büro für Augsburg und Schwaben einrichtet und trägt. Dies bejahte die Stadt und bewarb sich um ein solches lokales Büro. Die Zusage der Förderung kam im April 2007. Eingerichtet wurde das Büro im Mai 2007 im Erdgeschoß des Rathauses in den ehemaligen Räumen der Polizeidienststelle. Das Büro wird jährlich mit ca. 20.000 €, Fortbildungsangeboten und dem bevorzugten Zugang zu Infomaterial von der Europäischen Kommission gefördert. Die Leitung übernimmt der jeweilige städtische Beauftragte für Europaangelegenheiten.

2012 erhielt die Stadt Augsburg für ihr Engegament bezüglich des Europabüros vom Europarat die Ehrenplakette, nach dem Europapreis die zweithöchste EU-Auszeichnung.

Details

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--euroscheine.jpg.jpg

Die Europa-Direkt-Informationsstellen sollen als Schnittstelle zwischen Bürgern und der EU auf lokaler Ebene funktionieren. Konkret heißt das, sie sollen beraten und informieren, sie sollen die Politik in der EU erklären und die Debatte um die EU auf lokaler Ebene aktiv mitgestalten. Andererseits sollen sie für die EU aber auch als Rückkanal dienen, über den Beschwerden, Anregungen und Informationen von Bürgern vor Ort an die Einrichtungen der EU fließen.

Für Augsburg bedeutet das Europa-Büro ein weiteres Informations- und Dienstleistungsangebot. Die Bürger der Stadt und der Region haben hier die Möglichkeit, sich direkt und unbürokratisch über Möglichkeiten, etwa EU-Förderprogramme, zu informieren, die ihnen die EU bietet.

Eine wichtige Arbeit des Augsburger Europa-Büros ist die Etablierung von Veranstaltungen wie der Europawoche, dem Europatag, EU-Bürgerforen und Fachvorträgen, aber auch das Beratungsangebot wird kontinuierlich ausgebaut. Schulaktionstage, die Durchführung von EU-Planspielen und die Weiterqualifikation von Lehrkräften ist ein weiterer Arbeitsschwerpunkt des Europa-Büros.

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 9.00 bis 13.00 Uhr
Donnerstag 14.00 bis 16.00 Uhr
sowie nachmittags nach Vereinbarung

Adresse

Europabüro mit Europe Direct-Informationszentrum
im Referat Oberbürgermeister der Stadt Augsburg
Rathausplatz 2
86150 Augsburg

Tel. 0821/324 3007
Fax. 0821/324 3009
E-Mail europe.direct(@)augsburg.de


Weblinks


Hauptseite | Bevölkerung und Politik | E | Europa-Büro


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis