Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Immobilien und Wohnen | E | Eschenhof


Eschenhof

eine Wohnanlage in Augsburg aus der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg

Eschenhof
Eschenhof, Augsburg-Oberhausen am 22. Juli 2012. By Jkü (Own work) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Allgemeines

Die Wohnanlage Eschenhof in Augsburg hat vier Geschosse und steht quadratisch zwischen der Augustastraße?, der Bleicherbreite, der Donauwörther Straße und der Eschenhofstraße, deren Name auf den Eschenhof zurückgeht.

Die Wohnanlage Eschenhof gehört der WBG-Unternehmensgruppe und zählt damit zum gemeinnützigen Wohnungsbau. Die Firma gibt, dass der heutige Eschenhof über 90 Wohnungen zwischen Einzimmer-Appartements und 4-Zimmer-Wohnungen verfügt.

Das äußere Bauquadrat bildet einen Innenhof mit geneigten Pultdächern. In den Mittelachsen des Ost- und Westflügels wird der Eschenhof durch Flacherker und eine Erhöhung auf fünf Geschosse etwas akzentuiert. An den Ecken des Eschenhofs befinden sich zwei Geschäftseinbauten.

Geschichte

Der Eschenhof wurde 1928 vom Augsburger Stadtbauamt? und dessen Leiter Otto Holzer errichtet. Damals ging es darum schnell Kriegsheimkehrer einzuquartieren, die unter körperlichen oder psychischen Problemen litten. Entsprechend waren die Zustände, denn manche wohnten zu mehreren hier in einem Raum - ohne verschließbare Haustüren zu haben.

Diese Situation führte aber auch zu einem starken Gemeinschaftsgefühl. Wenn die "Roten" im Eschenhof Versammlungen abhielten, schlossen sie einfach die Tore zum Innenhof. Und das kam nicht selten vor, denn während der Weimarer Republik war der Eschenhof ein Zentrum der "Linken".

Eine gewisse Zeit endete der 1943 eingerichtete Oberleitungsbus Augsburg? am Eschenhof (ab 1947).

1977 erklärte man den Eschenhof zum Übergangswohnheim für Aussiedler?, die hier wohnten, bis sie einen eigene Wohnung gefunden hatten.

1990 renovierte man die Außenfassade. Innen hatte sich über Jahrzehnte kein Geld gefunden, den heruntergekommenen Zustand der ehemaligen Sozial-Wohnanlage zu sanieren. Das änderte sich erst im Jahr 2000, als man den Eschenhof im Inneren kernsanierte, ohne sein Äußeres zu ändern.

Details

Der Eschenhof in Oberhausen-Nord? ist nahezu identisch mit dem Birkenhof erbaut.

Nördlich und westlich des Eschenhofs liegt ein Gewerbegebiet mit vereinzelten Wohnungen.

Lage

Augustastraße? 1 1/2 bis 1 1/5, Bleicherbreite 2 1/2 bis 2 1/5, Donauwörther Straße? 155 bis 155 c, Eschenhofstraße 34 bis 34 c


Weblinks


Hauptseite | Immobilien und Wohnen | E | Eschenhof


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis