Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Bevölkerung und Politik | E | Egk, Werner


Egk, Werner

eigentlich Werner Joseph Mayer; ein deutscher Komponist, der seine Kindheit und Jugend in Augsburg verbrachte und hier wesentliche Anstöße zu seinem späteren Wirken erhielt

Werner Egk (timbre allemand)
Werner Egk (1901–1983), deutscher Komponist, Briefmarke der Deutschen Post vom 10. Mai 2001; von Fritz Haase, Sybille Haase für das Bundesministerium der Finanzen und die Deutsche Post AG (Deutsche Post) [Public domain], via Wikimedia Commons

Leben und Wirken

Werner Egk wurde am 17. Mai 1901 in Auchsesheim? bei Donauwörth geboren. Er war der Sohn des Lehrers Josef Mayer, der 1908 (nach anderen Quellen 1910) nach Augsburg versetzt wurde und hier vor allem als treibende Kraft der Gründung des Josefinums bekannt wurde. Mutter war Maria Mayer, geborene Buck. Werner Egk war das dritte Kind der Familie.

In Oberhausen arbeitete der Vater als Oberlehrer, hier verbrachte Werner Egk den größten Teil seiner Jugend. Ab 1911 besuchte Werner Egk das humanistische Gymnasium bei Sankt Stephan. Hier erhielt er seinen ersten Klavierunterricht. 1919/1920 besuchte er auch das Städtische Konservatorium. Nach seinem Abitur in Augsburg nahm er noch privaten Gesangs- und Klavierunterricht, bevor er in Frankfurt/Main und später bei Carl Orff in München Komposition und Dirigieren studierte.

1923 heiratete Werner Joseph Mayer die Geigerin Elisabeth Karl. Seit dieser Zeit verwendete er das Pseudonym Egk als Künstlername. Es handelt sich um ein Anagramm aus den Anfangsbuchstaben von Elisabeth Karl Geigerin. 1937 wurde es amtlicher Familienname.

Werner Egk starb am 10. Juli 1983 in Inning? am Ammersee.

Werk

Werner Egk gilt als Vertreter des deutschen Neoklassizismus und des modernen Musiktheaters. Man bezeichnete ihn als "Komponist des Wiederaufbaus". Zu seinen Opern- und Ballettwerken gelangten einige zu Weltruhm ("Peer Gynt", "Abraxas").

Weblinks


Hauptseite | Bevölkerung und Politik | E | Egk, Werner


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis