Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Kultur und Bildung | Musik | Pop | Dub à la Pub


Dub à la Pub

eine Augsburger Reggae-Band

Allgemeines

Der Name der Band wurde vom Bassisten beigetragen, der einen Urlaub in Uruguay verbrachte und dort einen Barkeeper namens Dubala kennenlernte. So will es die Fama.

Die Zusammensetzung der Band ist heterogen und umfasst verschiedene Generationen, aber auch unterschiedliche Vorlieben für Musikrichtungen. Die fast zehn Bandmitglieder kommen aus München, Weilheim?, London und Augsburg. Es gibt Probenwochenenden und auch Proben in Einzelgruppen. Nur selten kommen die Bandmitglieder zu Gesamtproben zusammen.

Die Band mit ihren groovige Vibes hat sich in Augsburg und der Umgebung durch ihre Songs als feste Reggae-Größe etabliert. Aber auch auf den großen Reggaebühnen Europas tritt die Band auf: Rototom Sunsplash, Summerjam, Reggaegeel oder Sardinia Reggaefestival ...

In der Band kommen langjährigen individuellen Erfahrungen, kreative Köpfen und die Liebe zur Musik zusammen. Daraus generiert sie abwechslungsreiche, interessante Arrangements, die locker, rhythmisch und beschwingt ursprünglichen Roots-Reggae, Dub und Ska vereinen. Auch Elemente aus Jazz, Funk und Rock werden beigesteuert. Fließende, eingängige Melodien sind das Produkt der Band.

Der englischsprachige Gesang von Frontmann und Rhythmusgitarrist Reggae Keggae? sowie den Backgroundsängern Esra und Timmy bietet zeitgemäße und tiefgründige Texte. Leadgitarrist Olli, Lukas an den Drums, Schuhm am Bass und Philipp an den Keyboards tragen das Soundfundament bei. Jochen an der Trompete, Norbert an der Posaune und Martin am Saxophon sorgen mit ihren treibenden Bläsermelodien für das gewisse Extra.

Geschichte

Die Idee zu der Band wurde 2006 geboren. Man begann als Rhythmusgruppe, erst später kam der Sänger, der Keyboarder und der Bläser dazu. Zum ersten Mal trat die Band 2006 im Bayernkolleg auf.

"Richtig" gegründet wurde die Band aber erst 2007 von Schuhm, Olli, Lukas und Keggae.

Im Februar 2011 übernahm die Agentur "Soulfire Artists" das Booking der Band.

Auszeichnungen

2009 Soulfire-Artists Contest Winner
2011 Gewinn des European Reggae Contest; Band der Woche (Süddeutsche Zeitung KW 25)
2013 Band der Woche in der dritten August-Woche 2013 auf BR Fernsehen? - Sendung Puls

Besetzung

  • Kevin „Keggy“ (voc, git)
  • Esra (voc)
  • Timmy (voc)
  • Oliver „Olli“ (git)
  • Christoph „Schuhm“ (bs)
  • Philipp (keyb)
  • Lukas (dr)
  • Jochen (trump, voc)
  • (Martin, Fabi; sax)
  • Norbert (pos)

Diskografie

2008 Publication. CD mit Dub, Reggae und Ska. 12 Songs.
2010 Decelerate. CD mit Dub-Reggae.
2013 Accelerate. CD mit Reggae, Ska, Pop-Rock-Einflüssen.

Adresse

Booking-Anfragen an

Jochen Lutsch
Soulfire Artists
Dorfstraße 12
82269 Geltendorf?

+49 (0)8193 9975194 (Office)
+49 (0)176 20119553 (Mobile)
+49 (0)3212 - 1035479 (Fax Office)

Pressekontakt

E-Mail: band(@)dubalapub.de

Weblinks


Hauptseite | Kultur und Bildung | Musik | Pop | Dub à la Pub


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis