Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Ausgehen und Aktivitäten | Kinos | Cinemaxx Augsburg


Cinemaxx Augsburg

Multiplex-Kino der Marke CinemaxX in Augsburg, das nicht nur eine Filmabspielstätte sein will

Allgemeines

Das CinemaxX ist das größte Kino in Augsburg. Neben dem Hauptfilm-Programm bietet es wöchentliche Sneaks (Vorpremieren) und OV-Vorstellungen, Originalversionen großer Filme.

Neun Kinosäle bieten modernste Kinotechnik auf höchstem Niveau. Das Filmangebot ist so gestaltet, dass für jeden etwas dabei ist - ob Groß oder Klein. Klaren Sound und Kinostars zum Anfassen gibt es dank MAXXIMUM SOUND und MAXXIMUM 3D im Saal 1 zu erleben. Auch in den Sälen 2, 3, 4, 5 und 9 können dank 3D-Technologie perfekte Illusionen nachgebildet werden.

Das Kino ist in einem mehrstöckigen Gebäude und verfügt über einen ebenerdigen Personenaufzug mit einer doppelflügeligen Schiebetür mit einer Breite von 90 Zentimetern. Der Aufzug ist frei zugänglich. An den Kassen besteht der Boden aus Hartstein. Der Bodenbelag im Foyer ist mit Teppichboden ausgestattet.

Alle Kassen, Theken und WCs sind ebenerdig erreichbar, das Gleiche gilt für die Servicebereiche im ersten OG, welche mit dem Aufzug erreichbar sind.

Das Motto "Mehr als Kino" wird u. a. durch die monatlichen CinemaxX-Specials wie "LADIES NIGHT", "MÄNNERABEND" oder "Fun 2 Night?" bewiesen. Ein extra Kindergeburtstagsangebot, spezielle Kindermenüs, der Familientag immer sonn- und feiertags gehören ebenfalls zur Verwirklichung des Mottos "Mehr als Kino".

Geschichte

Die Geschichte der CinemaxX-Kinogruppe beginnt 1977 mit der Eröffnung der "Kinos am Raschplatz" in Hannover durch Hans-Joachim Flebbe.

Eröffnet wurde das Augsburger CinemaxX im Januar 2000 mit mehr als 2.400 Sitzplätzen.

2008 eröffnete die Tunnelrutsche des CinemaxX Augsburg.

2009 wurde das Cinemaxx Augsburg mit Sonys 3D-Technik ausgestattet. Zur Refinanzierung der Investitionen sind die Eintrittspreise für 3D-Vorführungen, zu denen man eine spezielle Brille tragen muss, teurer als bei anderen Filmen.

Details

Das Augsburger CinemaxX beeindruckt mit spannender Architektur. Neun Kinosäle, Foyers und Gastrobereiche ermöglichen hier Veranstaltungen der Superlative für 150 bis zu 2400 Personen. Das CinemaxX ist die ideale Location für Preisverleihungen, private Filmvorstellungen und einen anschließenden Empfang.

Es gibt einen Indoor-Spielplatz mit 12 Meter Tunnelrutsche. Kleinen und große Gäste können vom ersten Stock ins untere Foyer rutschen. Die Tunnelrutsche ist mit ihren über sieben Meter Höhe und dem geschwungen Edelstahldesign ein Hingucker im Kinofoyer und garantiert mit ihren elf Metern Rutschweg Vergnügen. Dazu kommt eine Kinderspielecke, so dass man mit Kindern nicht nur Filme ansehen, sondern mit den Kleinen auch auf Entdeckungstour gehen kann. Im großzügigen Foyer stehen desweiteren zahlreiche Sitzmöglichkeiten zur Verfügung.

Besucher können das gastronomisches Angebot des CinemaxX nutzen und mit einer Tüte hauseigenem Popcorn, einer kühlen Cola oder knusprigen Nachos den Kinoabend begehen. Großzügig und gemütlich: Bequeme Ledersitze laden zum Verweilen ein und an der Bar werden die verschiedensten Getränkewünsche erfüllt.

Adresse

CinemaxX Augsburg
Willy-Brandt-Platz 2
86153 Augsburg


Mit den Buslinien 22 und 35 fahren und direkt an der Haltestelle City-Galerie bzw. Barfüßerbrücke? aussteigen. Anreise mit dem Auto: Das Parkhaus City Galerie verfügt über genügend Parkplätze und ist über die Amagasaki-Allee erreichbar.

Reservierungshotline 040 - 80 80 69 69:

  • Täglich von 10 bis 21 Uhr
  • zzgl. 0,70 € Aufschlag pro Karte

Weblinks


Hauptseite | Ausgehen und Aktivitäten | Kinos | Cinemaxx Augsburg


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis