Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Ausgehen und Aktivitäten | G | Gaststätten | Charly Bräu


Charly Bräu

eine ehemalige Augsburger Gasthausbrauerei in Oberhausen

Allgemeines

In der Augsburger Gasthausbrauerei Charly Bräu am Oberhauser Bahnhof gab es eine gutbürgerliche Küche (bayerisch-schwäbisch), selbstgebraute ober- und untergärige Biere. Die Sky Sports Bar ermöglichte Liveübertragung aller FCA und Bayern München Spiele. Es gab Musik-Veranstaltungen und im Sommer Bewirtung auf dem Oberhauser Bahnhofsplatz. Selbst Brauereiführungen und Seminare konnten die Gäste besuchen.

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--charly-braeu-werbung_2010.jpg.jpg

Geschichte

Eröffnet wurde das Charly Bräu 1991 durch Charly Held?

Anfang 2010 schloss Charly Held? sein traditionsreiches Charly Bräu.

Im August 2010 übernahm der Thorbräu-Eigentümer das Charly Bräu von der Wirtslegende Charly Held?.

Im Dezember 2010 braute Charly Bräu das erste eigene dunkle Weizenbier. Braumeister Peter Symader braute das Weizen live ein und gab Auskunft zum Sud, gewährte Einblick in den Maisch- und Läuterbottich und ließ die Vorderwürze probieren. Für die Gärung kamen spezielle obergärige Hefestämme aus der Bierakademie Doemens zum Einsatz.

Im Dezember 2012 gab der ehemalige Betreiber des Charly Bräu die Gaststätte in die Hände von Bob´s Coffee. Das Lokal wurde unter dem Namen Bob´s Fast- & Slowfood weitergeführt.

Auch nach der Neuverpachtung Ende 2012 gehörte das Gebäude der Thorbräu-Brauerei.

Details

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--sommer-vor-charly-braeu_2010.jpg.jpg

Das Lokal wirkte urig und dunkel. Der Innenraum war groß und offen, die Gäste saßen auf zwei offenen Etagen mit reich geschmückten Wänden und hatten einen guten Blick auf die alte Holzeinrichtung und die Braukessel.

Es gab eine Mittagskarte sowie ein Mittagsbuffet.

Im Charly Bräu konnte man die eigene Party zum Geburtstag, zur Hochzeit oder zu einem anderen Ereignis feiern. Den Partykeller konnten exklusiv geschlossene Gesellschaften ab 25 Personen mieten. Hier fanden früher Speed Datings im urigen Gewölbekeller statt.

An manchen Tagen wurden im Charly Bräu ausgefallene Sud-Varianten live gebraut – z. B. feuriges Chili-Bier oder Dunkles Weizen.

Im Gedenken an die traditionsreiche Gasthausbrauerei braut Thorbräu die „Charly Weiße“ auch heute noch, ein bernsteinfarbenes obergäriges Weißbier, das man früher im Charly Bräu auch gleich für zu Hause mitnehmen konnte.

Im Charly Bräu trafen sich die Augsburger Königstreuen.

Ehemalige Lage

Charly Bräu
Ulmer Straße. 43
86154 Augsburg


Weblinks


Hauptseite | Ausgehen und Aktivitäten | G | Gaststätten | Charly Bräu


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis