Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Kultur und Bildung | C | Celetania


Celetania

Ein kostenpflichtiges Weltraum-Onlinespiel der Augsburger Firma Vulcando Games?, das es für Windows und Linux gibt.

Allgemeines

Bei Celetania handelte es sich um ein Massively Multiplayer Online Game (MMOG), das von der Augsburger Firma Vulcando Games? entwickelt und von Rondomedia vertrieben wurde. Um das Spiel spielen zu können, musste man ein Abo abschließen. Darin ähnelte das Spiel dem Konkurrenzspiel "Eve Online".

Geschichte

Die geschlossene Betaphase des Spiels startete im Januar 2009. Veröffentlicht wurde das Spiel im Februar 2009.

Es gab sogar eine eigene Homepage für das Spiel Celetania, doch war sie 2012 nicht mehr erreichbar - wie auch die Homepage der Firma Vulcando Games?.

Details

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th84---ffffff--celetania_43.jpg.jpg

Das Spiel stand kostenlos im Internet oder war als verpackte Version mit einem Probemonat und einem Gimmick über Rondomedia erhältlich.

Unterstützt wurden Rechner mit CPU ab 1,8 GHz und mindestens 768 MByte RAM, die Windows XP, Vista oder Linux als Betriebssystem hatten.

Beim Spielen musste sich der User entweder für einen Vertreter der Grogg, einer außerirdischen Händlerrasse, oder für einen Secct, so hießen die Maschinenmenschen der Zukunft, die gerne Krieg führen, entscheiden. Man konnte im Team oder allein Credits gewinnen, wenn man gut wirtschaftete, man konnte auf Planeten Ressourcen abbauen, Quests absoliveren, strategische Weltraumkämpfe bestehen oder das Weltall erforschen. Selbst wenn der Spieler offline war, konnte er seinen Charakter weiter ausbauen.

Weblinks


Hauptseite | Kultur und Bildung | C | Celetania


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis