Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Anreise und Verkehr | C | Carsharing


Carsharing

ein auf englischem Hintergrung gebildetes Wort (car „Auto“, to share „teilen“), das die organisierte gemeinschaftliche Nutzung eines oder mehrerer Automobile bezeichnet

Allgemeines

Beim Carsharing kann jeder Nutzer je nach Fahrzweck rund um die Uhr ein Auto ausleihen, ohne sich selbst eines kaufen zu müssen. Die Nutzung des Carsharings ist einfach. Nach einmaliger Anmeldung kann jeder per Smartphone-App, im Internet oder telefonisch ein Auto buchen und nutzen. Neben einer üblicherweise einmaligen Anmelde- und einer monatlichen Grundgebühr wird die tatsächliche Nutzung nach Zeit und gefahrenen Kilometern abgerechnet. Kraftstoffkosten, Versicherung und Wartung sind inklusive.

Fahrzeuge einer Carsharing-Organisation sind entweder auf fest angemieteten Parkplätzen verteilt oder parken irgendwo im öffentlichen Parkraum. Feste Carsharing-Stationen befinden sich häufig an Verkehrsknotenpunkten des öffentlichen Verkehrs wie Bahnhöfen?, Tramknoten, Endstationen von Buslinien. Das Konzept eignet sich gut für unregelmäßige Fahrten oder Transporte.

Geschichte

Schon 2001 startete der Verein Bei Anruf Auto das Carsharing in Augsburg.

2015 führten die Stadtwerke Augsburg das Carsharing in Augsburg ein. Für Fahrgäste mit einem Abo für Bus und Straßenbahn gab es vergünstigte Konditionen.

Im April 2016 meldeten die Stadtwerke Augsburg 550.000 per Carsharing gefahrene Kilometer bei etwas mehr als 600 Menschen in und um Augsburg, die das Angebot nutzten.

Ende Mai 2016 besaßen die Stadtwerke Augsburg 48 Carsharing-Autos an 21 Standorten. Im Juni 2016 beschlossen die Stadtwerke Augsburg einige Neuerungen: So konnten ab diesem Zeitpunkt mobilitätseingeschränkte Personen von einer Begleitperson das Auto zunächst alleine abholen lassen. Während der eigentlichen Fahrt muss der Kunde dann allerdings mit im Auto sein. Außerdem wurde es möglich, über das swa Carsharing-Kundenkonto bundesweit in 178 Städten Autos zu buchen.

Details

Carsharing-Anbieter in Augsburg und Umgebung

Vorteile

Carsharing ist nicht nur umweltfreundlich, flexibel, kostengünstig und einfach, sondern ersetzt je nach Studie fünf bis zehn konventionell betriebene Fahrzeuge.

Außerdem ist Carsharing bequem, weil die Organisation sich um alle ungeliebten Dinge wie Pflege, Reparaturen, Versicherungs- und Bankangelegenheiten, Neuanschaffungen u.a. kümmert.

Carsharing ist kostengünstig für Fahrer, die weniger als 10.000 Kilometer im Jahr fahren, da alle Fixkosten auf die Teilnehmer umgelegt werden.

Die Fahrzeuggröße kann darüber hinaus dem Fahrzweck angepasst werden.

Weblinks


Hauptseite | Anreise und Verkehr | C | Carsharing


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis