Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburger Straßen | C | Carl-Hüber-Straße


Carl-Hüber-Straße

eine Augsburger Straße, die zum 33. Stadtbezirk (Haunstetten-Nord?) und damit zum Planungsraum XIII (Haunstetten-Siebenbrunn) gehört; Postleitzahl 86179

Allgemeines

Die Carl-Hüber-Straße in Augsburg verbindet die Schafweid- mit der Sudetenstraße?. Benannt ist sie nach dem Glasermeister Carl Hüber, der in Haunstetten Bürgermeister war. Während seiner Amtszeit (1894 bis 1905) wurden in Haunstetten das Krankenhaus? und die Eichendorff-Grundschule gebaut. Er kümmerte sich auch um den Ausbau der öffentlichen Stromversorgung und stellte für Haunstetten eine Verbindung mit der Localbahn Augsburg her.

Geschichte

Details

In der reinen Wohngegend in der Nähe von Sankt Albert? stehen Wohnanlagen, Reihenhäuser und Mehrfamilienhäuser in bunter Mischung. Wo die Carl-Hüber-Straße auf die Sudetenstraße? trifft, befindet sich auf der rechten Seite ein kleiner Kinderspielplatz für Kinder zwischen einem und sechs Jahren.

Lage


Weblinks


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburger Straßen | C | Carl-Hüber-Straße


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis