Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Kultur und Bildung | Musik | Folk | Calico


Calico

eine Augsburger Folk- und Country-Band

Allgemeines

Trotz wechselnder Besetzung behauptete sich das Quintett im Folk- und Country-Metier gleichermaßen virtuos. Calico kleidete einfache Melodievorlagen mit unprätentiösen Gitarren-Figuren aus, die die ganze emotionale Palette weicher Sounds und wohlklingendem Harmoniegesang abdeckte. Bill Hedrick, Sandy, Mike Hänsch, Mike und James Bremer (später Lou Marvin) schafften es aber auch, ihr Repertoire einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. So tingelten sie vor allem im süddeutschen Raum durch amerikanische Clubs. Auch zur "Truppenbetreuung" der US-Streitkräfte wurde die Band verpflichtet. Hier kam es beinahe zum Eklat. Als Calico in Stuttgart vor den GIs den Song "Up Against The Wall, Redneck Mother" anstimmte, musste die Formation fluchtartig die Bühne räumen, um von den aufgebrachten Soldaten nicht in den Clinch genommen zu werden.

Auch auf lokaler Ebene überzeugte die Band. Zusammen mit Crispus aus Scherstetten und der Session Group aus Lauingen siegten sie im „Treff“-Amateurwettbewerb der AZ. Bei der anschließenden Party im Juli 1976 in der Sporthalle spielte die Truppe neben Künstlern wie Willy Michl Dave Inker und den Bopcats aus Hamburg. 1978 löste sich Calico auf.

Geschichte

Die Band bestand zwischen 1976 und 1978.

Besetzung

  • Bill Hedrick (git, bs)
  • Sandy (mandolin, bs)
  • Mike Hänsch (git, bs)
  • Mike Bremer (git)
  • James Bremer (dr)

Weblinks


Hauptseite | Kultur und Bildung | Musik | Folk | Calico


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis