Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Ausgehen und Aktivitäten | C | Cafés


Cafés

Im Deutschen auch Kaffeehaus. Café kommt aus dem Französischen und bedeutet nur Kaffee. Gemeint war eine Gaststätte, in der auch Kaffee angeboten wurde.

Allgemeines

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th92---ffffff--cafe_cairo_david_roberts.jpg.jpg

Kaffeehäuser waren im Osmanischen Reich lange bekannt, bevor sie in Europa zur Institution wurden. Das erste europäische Café eröffnete in Venedig 1647. Es dauerte noch bis 1677, um die Idee in Deutschland aufzunehmen. Damals entstand das erste deutsche Kaffeehaus in Hamburg.

Kaffeehäuser halfen bei der Etablierung der bürgerlichen Gesellschaft, denn dort wurden Standesdünkel überwunden, saßen doch einfache Leute und Adlige am selben Tisch zusammen. Heute haben die Cafés ihre frühere gesellschaftliche Funktion weitestgehend verloren und sind "nur noch" Gastronomiebetriebe. Neben Kaffee gibt es auch andere Getränke, dazu meist Kuchen und Torten oder auch einfach Mahlzeiten. Die Grenzen zu Bistros, Kneipen? oder Restaurants sind fließend, meist sind Cafés heute Lounges, sprechen oft junge Kunden an, haben eine angenehme Atmosphäre, manchmal auch Internetzugang und nennen sich oft auch Café und Bar.

1710 serviert das erste Kaffeehaus Augsburgs in der Annastraße den Türkentrank. Im Lechviertel gibt es auch ein Kaffeegäßchen.

Cafés im Einzelnen

B wie Bob´s Coffee

C wie Café am Milchberg

F wie FCA Café

H wie Henry´s Coffee World

N wie Neruda Kulturcafé

P wie Pantheon

S wie Samok City

V wie Viktor


Hauptseite | Ausgehen und Aktivitäten | C | Cafés


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis