Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Ausgehen und Aktivitäten | Vereine | B | Bund Naturschutz Augsburg


Bund Naturschutz Augsburg

Allgemeines

Der Bund Naturschutz Augsburg betreibt Naturschutz in und um Augsburg, stellt sich den Anliegen und Sorgen der Bürger und ist offen für Diskussionen zum Thema Naturschutz: Atomausstieg und die Energiewende, die Pflege der Augsburger Biotope, Licca liber?, ein Projekt zur Sanierung des Lechs und für den Hochwasserschutz?. Dabei stellt man sich den Fragen: Wie soll Augsburg in der Zukunft aussehen? Wie geht es weiter mit dem Umbau des Verkehrs in Augsburg? Bekannte und unbekannte Naturschönheiten in Augsburg ...

Geschichte

Am Freitag, den 20. April 2012, fand in der Gaststätte Maximiliansklause? die Jahreshauptversammlung der Ortsgruppe Augsburg des Bund Naturschutz statt. Dabei kam besonders die Sorge um den Lech zur Sprache, der besonders stark verriegelt ist. Von den zahlreichen Kraftwerken südlich von Augsburg hat nur eines eine funktionierende Fischpassage, so der Bund Naturschutz. Den Weg durch die Turbine überstehen viele Fische entweder gar nicht oder nur mit schwer verletzt. In anderen Fällen wird dem Flussbett zeitweise zu viel Wasser für die Wasserkraft entzogen, was zum qualvollen Tod der dort zurückbleibenden Fische führt. In den Diskussionsbeiträgen wurde deshalb die ökologische Nachrüstung der alten Kraftwerke am Lech für eine bessere und gefahrlose Passierbarkeit für Fische gefordert.

Details

Beim "Offenen Treff des Bund Naturschutz, Ortsgruppe Augsburg" haben Interessierte die Gelegenheit, ehrenamtliche Mitarbeiter des Bundes Naturschutz, Ortsgruppe Augsburg kennenzulernen und sich über deren Tätigkeit zu informieren. Ohne Zwang einer Tagesordnung können alle Themen zu Umwelt- und Naturschutz angesprochen werden.

Weblinks


Hauptseite | Ausgehen und Aktivitäten | Vereine | B | Bund Naturschutz Augsburg


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis