Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburger Straßen | B | Brentanostraße


Brentanostraße

eine Augsburger Straße, die im 27. Stadtbezirk (Lechhausen-West?) und damit im Planungsraum VI (Lechhausen) liegt; Postleitzahl 86167

Allgemeines

Benannt ist die Brentanostraße in Augsburg nicht nach dem berühmten Clemens von Brentano, sondern nach den Gebrüdern Brentano?, die in Augsburg zuwanderten und gemeinsam mit Anton Pelloux? 1793 in Augsburg Göggingen eine Seidenfabrik gründeten. Leider bekamen sie an ihrem ersten Augsburger Standort Schwierigkeiten, weshalb die Gründer des Betriebs für Seidenspinnerei und -weberei bald nach Lechhausen umzogen.

Die Augsburger Brentanostraße verläuft zwischen der Schillstraße und der Elisabethstraße fast parallel zur Neuburger Straße.

Geschichte

Bis 1875 bestand in der Straße die Seidenfabrik der Gebrüder Brentano? in der Nummer 26.

Die Benennung der früheren Krankenhausstraße zur Brentanostraße erfolgte 1913.

Details

In der Brentanostraße Augsburg stehen Mehrfamilienhäuser, Doppelhaushälften, Garagen und kleinere Wohnanlagen. In der reinen Wohnstraße gilt Tempo 30. Die Straße erscheint wenig begrünt.

Zu Zeiten der Lechhauser Kirchweih wird der Taxistand vor dem Grünen Kranz in die Elisabethstraße/Ecke Brentanostraße verlegt.

Lage


Weblinks


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburger Straßen | B | Brentanostraße


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis