Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburger Straßen | B | Bleicherbreite


Bleicherbreite

eine Augsburger Straße, die zum 22. Stadtbezirk (Oberhausen-Nord?) und damit zum Planungsraum II (Oberhausen) gehört; Postleitzahl 86154

Allgemeines

Geschichte

In den 1920er und 1930er Jahren, als die Bevölkerung Oberhausens sprunghaft anstieg, errichtete die Stadt Augsburg hier im nördlichen Teil der Stadt rund um die Bleicherstraße Mietwohnanlagen, die zur damaligen Zeit als vorbildlich galten. Die erste dieser Anlagen, die Augustasiedlung? ist heute längst wieder eingeebnet.

Hier und in der Umgebung der Bleicherbreite errichtete Wohnanlagen waren außerdem:

In den 1980er und 1990er Jahren verkamen viele dieser ehemals vorbildlichen Wohnanlagen, weil man hier nur noch die sozial Schwächsten einquartierte.

Details

Die Bleicherbreite ist eine etwa 400 Meter lange Wohnstraße, in der Tempo 30 gilt.

Lage


Weblinks


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburger Straßen | B | Bleicherbreite


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis