Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburger Stadtviertel | Planungsraum Innenstadt | Bahnhofs- und Bismarckviertel | Bismarckviertel


Bismarckviertel

ein Teil des 3. Stadtbezirks (Bahnhofs- und Bismarckviertel), der zum Planungsraum I (Innenstadt) gehört

Allgemeines

Im Bismarckviertel stehen schönen Bauten aus der Zeit des Jugendstils?, Neurenaissance?, Neubarock? und Gründerzeit?. Benannt ist das Viertel nach Otto von Bismarck?, der 1892 in Augsburg war. Zu seinen Ehren wurde damals der Stadtteil offiziell Bismarckviertel genannt. Neben dem Bismarckvietel liegt das Prinz-Karl-Viertel mit seinen Wohnanlagen zwischen den Ziegelbauten der ehemaligen Kasernen.

Geschichte

Details

Das Bismarckviertel liegt neben dem Prinz-Karl-Viertel, wo in den letzten Jahren Wohnanlagen entstanden, die sich zwischen den Ziegelbauten der ehemaligen Kasernen sowie Firmen-Gebäuden und Stilbauten einfügen.

Weblinks


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburger Stadtviertel | Planungsraum Innenstadt | Bahnhofs- und Bismarckviertel | Bismarckviertel


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis