Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Ausgehen und Aktivitäten | Zoos und öffentliche Gärten | Zoo Augsburg | Besonderheiten im Zoo Augsburg


Besonderheiten im Zoo Augsburg

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th103---ffffff--pfauenrad.jpg.jpg

Der Zoo Augsburg wird heute mit Wärme beheizt, die ein Biomasseheizwerk – ohne Subventionen und sich selbst finanzierend – aus dem Baum- und Strauchschnitt städtischer Grünanlagen gewinnt.

Es gibt im Zoo Behinderten-Toiletten und Kinder-Wickelräume, zusätzlich auch einen Rollstuhl- und Kinderwagen-Verleih.

Ebenfalls besuchenswert ist der gleich neben dem Zoo gelegene Botanische Garten, der einen Japan-, einen Bauerngarten und schöne Schauhäuser zu bieten hat.

Zoo-eigene Veranstaltungen

Der Zoo Augsburg organisiert eigene regelmäßige Veranstaltungen wie z. B. den "Patentag", an dem sich Tierpaten vom Wohlergehen ihres Patentieres überzeugen können. Freitag ist immer Familientag und das heißt, es gibt ermäßigten Eintritt, was man nutzen sollte, wenn man Zeit hat. Speziell für Kinder gibt es einen großen Spielplatz mit Motiven der Augsburger Puppenkiste und einer Mini-Eisenbahn. In den Ferien können Kinder an Pony-Kutschfahrten durch den Zoo teilnehmen. Im Streichelzoo können Kinder Eseln, Schafen, Rindern, Ziegen und anderen Haustierrassen ganz nahe kommen. Auch Zooschulunterricht und Führungen für Schulklassen ist nach nach Anmeldung Mi. zwischen 10-12 Uhr möglich (Tel. 0821/32418401). Im Zoo-Shop können Zooführer und besonderes Informationsmaterial für Lehrer erstanden werden. Ein besonderer Termin ist der 8. August, sprich das Augsburger Friedensfest. An diesem Tag findet jedes Jahr im Zoo ein großes Kinderfest statt. Kindergeburtstage können unter der Tel.-Nr. 0821/559632 arrangiert werden.

Besondere Veranstaltungen

Seit einigen Jahren hat sich die Dschungelnacht im Augsburger Zoo eingebürgert. Sie findet im Sommer als Highlight der Zoo-Saison statt. Zahlreiche Künstler, romantische Illuminationen und kulinarische Angebote lassen den Zoo bei Nacht ganz anders als am Tag wirken. Die Presse veröffentlicht die jeweiligen Termine der Dschungelnacht rechtzeitig. Nach eigenen Angaben des Augsburger Zoos ist die Dschungelnacht die aufwändigste Veranstaltung im Jahr und hat auch die höchste Besucherresonanz. Wenn das Wetter passt, finden sich mehrere Tausend Besucher zu dieser Veranstaltung ein, die durch musikalische und andere Highlights gekennzeichnet ist. Da die Zoo-Parkplätze limitiert sind, sollte man mit dem ÖPNV anreisen, der bis Mitternacht verkehrt.

Auch der Augsburger Zoolauf ist seit 2010 eine feste Veranstaltungsmarke des Augsburger Zoos und dient dem Spendensammeln für Zooprojekte.

Seit einigen Jahren veranstaltet der Augsburger Zoo den so genannten Happy Dog-Hundetag zusammen mit dem Hundezentrum McWolfi und der Firma Happy Dog. Es ist ein Fun-Tunier, zu dem alle Hundebesitzer eingeladen sind. Mitmachen können dabei alle Hunde - egal welches Alter, welche Größe und welche Rasse. An verschiedenen Stationen (Geschicklichkeit, Gehorsam, Fitness) müssen von den Hunden bestimmte Aufgaben bewältigt werden. Am Ende treten dann die Besten der Besten noch einmal gegeneinander an, bevor die Sieger geehrt werden. Außerdem präsentiert das Hundezentrum McWolfi verschiedene Hundesportarten wie Dogdance, Longieren, JAD-Dogs und Hundefrisbee. Als Leckerli obendrauf finanziert Happy Dog allen Hunden an diesem Tag den Zooeintritt.

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th85---ffffff--zoo_1732.jpg.jpg

Besuch beim Lieblingstier

Wer einmal hinter die Kulissen des Augsburger Zoos blicken, Eindrücke in Futterküche oder Stallung des Lieblingstiers sammeln will, ist zu einem so genannten "Tierkontakt" eingeladen. Ein Tierpfleger, der alle Fragen zum Lieblingstier beantwortet, begleitet den Besucher. Dieser Tierkontakt ist bei Erdmännchen, Robben, Pinguinen, Reptilien, Alpakas, Großkatzen, Bären, Riesenschildkröten, Vögeln etc. möglich. Ein solcher Tierkontakt ist nur für eine Person + Begleitperson zum Fotografieren möglich. Die Gutscheine können über die Webseite des Zoos (Zoo erleben) online bestellt werden. Dort findet man auch weitere Informationen.

Zoo und Schule

Im Zoo Augsburg ist Etliches zum Lernen geboten. Multisensorik ist das Stichwort für das Lernen in einem natürlichen Rahmen in der Welt der Tiere. Der Zoo Augsburg bietet sich an für Ausflüge aller Altersgruppen vom Kindergarten bis Studium und Referendariat, als Ergänzung des Schulunterrichts mit Themen, als Ort der Lehrerfort- und -weiterbildung, für Fach- und Seminararbeiten und P- oder W-Seminare oder als Stelle für das berufsbezogene Schulpraktikum. Das Führungsangebot und das barrierefreie, ebene Gelände sind auch für sonderpädagogische Einrichtungen ideal geeignet. Schulklassen können einen "Begleiteten Rundgang" mit einem Zoobegleiter machen, der den Schülern die Besonderheiten zeigt, sie veranschaulicht mit Beobachtungshinweisen und Naturmaterialien und natürlich auch Fragen beantwortet.

Auch detaillierte Unterrichtsführungen können von einer Zoopädagogin zusammengestellt werden - optimal auf behandelte Biologie-Unterrichtsthemen ausgerichtet. Die Zoopädagogin bietet Lehrern auch eine spezielle Führung über die Zoopädagogische Arbeit im Augsburger Zoo an, damit Lehrern ermöglicht wird, den Zoo als Unterrichtsraum zu verstehen und entsprechend zu verplanen.

Tolle Angebote für Kinder

Unter dem Stichwort "Hits für Kids" bietet der Zoo Augsburg Kindern viel Spaß und verschiedene Highlights.

Ein erstes Highlight ist das Zoo-Bähnle, mit dem Kinder am Kinderzoo einen Rundkurs fahren können, der fast einen Kilometer lang ist. Allerdings nur bei gutem Wetter und zu den auf der Homepage des Zoo-Bähnles angegebenen Zeiten. Es gibt verschiedene Züge auf der Strecke. Gesponsert wird das Zoo-Bähnle von BT Automatentechnik? aus Gersthofen.

Ebenfalls sehr beliebt ist der Spielplatz. Hier finden sich verschiedene Gehege mit Haustierrassen, Zwergponys und Zwergeseln. Meerschweinchen und Kaninchen können das ganze Jahr über hier beobachtet werden.

Der Abenteuerspielplatz lädt Kinder mit vielen Naturholz-Spielgeräten von der Rutsche bis zum Karussell zum Toben ein. Kletterturm und Piratenschiff sind herausragende Attraktionen des Treffpunkts für aktive Kinder.

Unterstützung für den Augsburger Zoo

Wer den Augsburger Zoo finanziell unterstützen will, kann z. B. Tierpatenschaften übernehmen. Ein eigener Freundeskreis des Augsburger Zoo e. V. unterstützt den Augsburger Zoo regelmäßig und bietet Veranstaltungen und Reisen an.

In einem Zoo gibt es viele Aufgaben. Ohne die Unterstützung von ehrenamtlichen Helfern wäre dabei vieles nicht machbar. Der Zoo Augsburg sucht daher Unterstützung für sein Freiwilligenteam. Gesucht werden engagierte Leute, die den Zoo bei diversen Veranstaltungen helfen möchten. Sie malen oder basteln gern, können gut mit Menschen umgehen, unterstützen den Zoo gerne bei Verkaufsaktionen und möchten dem Zoo Zeit spenden, dann sind Sie willkommen und können helfen. Bitte melden Sie sich vorab telefonisch unter 0821/567 149 21 oder per E-Mail unter marketing(@)zoo-augsburg.de an.

Auch das Sponsoring gehört zu den Möglichkeiten, den Zoo Augsburg zu unterstützen. Der Zoo ist ein sympathischer Werbe- und Imageträger und bietet Firmen ein abgestimmtest Leistungspaket, um im Augsburger Zoo das eigene Unternehmen vorzustellen und neue Kunden zu gewinnen. Neben Möglichkeiten wie Veranstaltungen für Kunden und Mitarbeiter im Zoo Augsburg, exklusive Führungen für Mitarbeiter und Kunden, Präsenz bei Veranstaltungen und Pressekonferenzen im Zoo, Logo-Präsenz im Internet, auf Plakaten, Flyern, Übernahme einer Tierpatenschaft inklusive werbewirksamer Sponsorentafel oder Freikartenkontingenten können auch andere Ideen und Vorstellungen mit dem Zoo Augsburg besprochen werden.

Für jeden, der den Augsburger Zoo unterstützen möchte, sind natürlich auch Spenden möglich. Dabei kann man bei der Überweisung auf eine Zweckbindung hinweisen. Das Spendenkonto lautet:

Zoologischer Garten Augsburg GmbH
IBAN: DE86 7205 0000 0000 0461 69
BIC: AUGSDE77XXX

Man kann den Augsburger Zoo im eigenen Testament berücksichtigen. Der Zoologische Garten Augsburg ist als gemeinnützige Einrichtung von der Erbschaftssteuer befreit. Das bedeutet, dass eine Zuwendung aus einer Erbschaft zu 100 Prozent dem Zoo zugute kommt.

Weblinks


Hauptseite | Ausgehen und Aktivitäten | Zoos und öffentliche Gärten | Zoo Augsburg | Besonderheiten im Zoo Augsburg


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis