Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Kultur und Bildung | T | Theater | Theater Augsburg | Besonderheiten des Theaters Augsburg


Besonderheiten des Theaters Augsburg

Service für Schwerhörige

Schwerhörige können sich am Theater Augsburg Hörbügel ausleihen, die an eine Infrarotanlage gekoppelt sind und zu einem besseren Hören beitragen. Zusätzlich wird eine Induktionsanlage angeboten, über die Schwerhörige, die ein Hörgerät mit Telefonspule besitzen, ebenfalls besser mithören können. Man braucht nur noch auf den Wahlschalter "T" umstellen, um bestens mithören zu können. Es handelt sich um eine Infrarot-Anlage, die alle Theaterplätze erreicht. Man kann gegen Pfand auch Kopfhörer ausleihen.

Die Theatercard

Wer eine goldene oder silberne Theatercard besitzt, bekommt preisliche Vergünstigungen. Sie gibt es auch für bestimmte Gruppen.

Tag der offenen Tür

Natürlich veranstaltet das Theater auch regelmäßig einen Tag der offenen Tür, an dem die Besucher einen Blick hinter die Kulissen zu werfen können und es unterschiedlichste Aktionen und Darbietungen gibt. Etwa Führungen durch das Haus. Die Besucher gelangen an Orte im Theater, etwa in den Ballettsaal oder in den Fundus, die ihnen sonst verschlossen bleiben. Oder man kann die Bühnen-Technik-Show studieren, die Aufgaben der Licht- und Tontechniker, die jenseits des Rampenlichts eine Vorstellung erst möglich machen. In der Ballett-Ecke wird alles rund um den Tanz am Theater vorgestellt. Auch für die Klein(st)en wird einiges geboten. Neben Kinderschminken, bei dem die Kinder von professionellen Maskenbildnerinnen des Theaters betreut werden, sowie einem Luftballonstand, gibt es die Möglichkeit im Rahmen von „Triff die Oper“ erste Einblicke in das Musiktheater zu gewinnen. Vor allem für Jugendliche im Alter von 15 bis 20 Jahren besteht die Gelegenheit, das jtt näher kennen zu lernen. Abschluss dieses Tages ist die Verleihung des Theaterpreises Augsburg. Selbstverständlich wird den ganzen Tag der offenen Tür auch für das leibliche Wohl gesorgt. Der Eintritt für den Tag der offenen Tür und die Verleihung des Theaterpreises ist frei. Den Termin des Tages der offenen Tür erfährt man auf der Webseite des Theaters oder in der Presse.

Fledermaus-Kolonie

Das Theater Augsburg ist eine der größten Augsburger Kolonien für Abendsegler, eine bestimmte Fledermausart. In der Region Augsburg zählte man 2012 18 Fledermausarten. In der Innenstadt beobachtete man damals neben Abendseglern auch Wasser-, Zwerg- und Weißrandfledermäuse sehr oft. Fledermäuse sind heimliche Mitbewohner der Augsburger.

Weblinks


Hauptseite | Kultur und Bildung | T | Theater | Theater Augsburg | Besonderheiten des Theaters Augsburg


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis