Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Kultur und Bildung | Bildung in Augsburg | Berufliche Schulen | Berufsschulen | Berufsschule VI


Berufsschule VI

Allgemeines

Geschichte

Details

Berufsschule Plus

Bei diesem Modellversuch können Schüler mit mittlerem Schulabschluss seit dem Schuljahr 2008/09 parallel zur Ausbildung in drei Jahren die Hochschulreife (früher Fachhochschulreife) machen und sparen so ein Jahr an der sonst anschließenden Berufsoberschule (BOS). Die Schüler müssen eine mindestens zweijährige betriebliche Ausbildung absolvieren und einen mittleren Schulabschluss mit einem Notendurchschnitt von mindestens 3,5 in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik vorweisen. Parallel zur Ausbildung besuchen sie dann drei Jahre lang sechs bis sieben Stunden in der Woche zusätzlichen Unterricht, der entweder anschließend an den regulären Unterricht, am Abend oder am Samstag stattfindet. Mit der abschließenden Ergänzungsprüfung in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik erwerben die Schüler die Berechtigung, an allen Hochschulen bundesweit zu studieren.

Zunächst wurde der Modellversuch Berufsschule Plus an insgesamt zwölf Berufsschulen in Bayern getestet, in Schwaben an der Staatlichen Berufsschule Lauingen und an der Staatlichen Berufsschule Ostallgäu in Marktoberdorf?. Im September 2012 kam die Berufsschule VI in Augsburg dazu. Bis zum Schuljahr 2014/15 wird der Schulversuch, der die ersten drei Jahre vom Bildungspaket Bayern und nun vom Staatsministerium für Kultus begleitet wird, fortgeführt.

Berufsschule Plus macht das Schulsystem durchlässiger und bedeutet Eliteförderung in der beruflichen Bildung. Für Unternehmen ist es eine Möglichkeit, eigene Auszubildende über ein anschließendes Hochschulstudium mit entsprechenden Praktikumsphasen bzw. Werkstudententätigkeit für eine anschließende Beschäftigung im Unternehmen zu motivieren und damit an das eigene Unternehmen zu binden.

Adresse

Städtische Berufsschule VI
Balthasar-Neumann-Berufsbildungszentrum für Bau, Holz und Farbe
Haunstetter Straße 59
86161 Augsburg

Tel. 0821/324186-41
E-Mail: bs6.stadt(@)augsburg.de


Weblinks


Hauptseite | Kultur und Bildung | Bildung in Augsburg | Berufliche Schulen | Berufsschulen | Berufsschule VI


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis