Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburger Stadtviertel | Bergheim


Bergheim

Bergheim ist ein stark dörflich geprägter Augsburger Stadtteil.

Allgemeines

Bergheim ist mit seinen etwa 2.600 Einwohnern dörflich geprägt, allerdings überaltere der Stadtteil und die Landwirtschaft breche weg. Für junge Familien sei der Stadtteil noch nicht attraktiv genug, um sich niederzulassen.

Geschichte

Seit 2004 wollte man die landwirtschaftlich genutzte Fläche „Am Langen Berg“ in Wohnbaugrundstücke umwandeln, die jedoch im Landschaftsschutzgebiet Naturpark Augsburg – Westliche Wälder“ lag, weshalb man sie aus diesem Schutzgebiet herausnehmen wollte. Das geschah in einer Abstimmung im Umweltausschuss und im Stadtrat im April 2008.

Im Oktober 2009 und im Juli 2010 wurde gegen die Stimmen der GRÜNEN im Stadtrat der Aufstellung- bzw. Satzungsbeschluss zum Bebauungsplan „Am Langen Berg“ beschlossen. Damit habe sich die Umweltstadt? Augsburg in ihrer Vorbildfunktion unglaubwürdig gemacht, denn auch sie besaß auf dem betreffenden Gelände Parzellen und habe sich bei der Abwägung zwischen Biodiversität und wirtschaftlichen Interessen von letzteren leiten lassen, meinten die GRÜNEN dazu.

Im Juli 2012 beschloss die Mehrheit des Bauausschusses? ein weiteres Baugebiet in Bergheim auszuweisen, das im Naturpark Westliche Wälder liegt. Damals war der Bebauungsplan am Langen Berg rechtskräftig, über eine Bebauung südlich von Radegundis wurde seit längerem diskutiert. In beiden Fällen hatte der Umweltreferent? kein Veto gegen die Beschneidung des Naturparks eingelegt.

Im August 2015 wurde bekannt, dass Bergheim ein Ortsentwicklungskonzept vom Nahverkehr über Baugebiete bis hin zu Umweltvorhaben entwickeln wollte. Den Antrag dazu hatte 2013 Pro Augsburg gestellt.

Details

Ortsteile

Weblinks


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburger Stadtviertel | Bergheim


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis