Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Einkaufen und Arbeiten | Augsburger Branchenbuch | B | Bäckereien | Wolf


Wolf

eine viele Jahrzehnte bestehende Bäckerei in Augsburg, die in den letzten Jahren filialisierte

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--wolf-lechhausen_1.jpg.jpg

Allgemeines

Das Backen liegt in der Familie Wolf anscheindend in den Genen. 2016 bestand die Bäckerei bereits in der vierten Generation. Noch immer sind in dem Familienbetrieb Familienangehörige für das Handwerk, die Backstube, den Verkauf und das Marketing zuständig. Das Familienunternehmen ist in der Zwischenzeit zu einer der beliebtesten Augsburger Bäckereien geworden.

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th128---ffffff--wolf-lechhausen_2.jpg.jpg

Die dritte Generation führte jahrzehntelang das Familienunternehmen und erfand eine ganze Reihe von Wolf-Klassikern, unter anderem die Bierstange, das Schwäbische Landbrot, den Knorzen und das Elsässer.

In der Zwischenzeit wird in der Backstube von Wolf fast alle zwei Wochen etwas Neues entwickelt. Dazu bringen saisonale Produkte wie Bärlauch­brot oder Heidelbeerschnittem immer wieder Abwechslung in das Sortiment. Was bei den Kunden ankommt, wird zum Klassiker und fester Bestandteil im Sortiment: etwa Kirschplunder, Engadiner, Dinkelsemmel, Körnerknorzen oder die Allgäuer Seele. Die Mehle stammen von zwei regionalen Müllern, und zwar ausnahmslos für alle Brote, nicht nur für eines. Die Brote sind frei von Zusatzstoffen, es gibt keine Reifebeschleuniger oder Teigsäuerungsmittel. Auch für die Snacks werden nur 1A-Fleischwaren von zwei Metzgern aus der Region Augsburg mit handwerklicher Erzeugung verwendet. Und das Wasser hat eine besondere Güte: Es wird in einem speziellen Verfahren revitalisiert.

Die Filialen der Bäckerei Wolf zeigen sich auffällig eigenständig. Die Materialien sind authentisch, denn für die Einrichtungen werden naturbelassene Hölzer aus der Region Augsburg verwendet. Lounge-Sofas laden an manchen Standorten zum Entspannen ein, auf Terassen können Gäste oftmals frische Luft und Sonne tanken.

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th128---ffffff--wolf-lechhausen_3.jpg.jpg

Familien sind bei der Bäckerei Wolf herzlich willkommen. Für die Kleinen gibt es meist einen schönen Spielbereich. Das großzügige Ambiente lässt viel Platz für fröhliche Kinderrunden, gleichzeitig gibt es genügend Raum für alle, die es lieber ruhiger haben.

Geschichte

Xaver Wolf kam 1931 nach Augsburg und machte sich mit einer kleinen Bäckerei in der Frauentorstraße selbstständig. Franz Xaver Wolf übernahm das Geschäft und organisierte es in den fünfziger Jahren ganz neu. Die dritte Generation der Wolfs erkannte, wie wichtig der Faktor Zeit in der Bäckerei ist. Absolut exakte Einhaltung von Teigreifungs- und Backzeiten, das wurde wichtigstes Richtmaß.

1999 Errichtung der Bäckerei-Wolf-Stiftung zugunsten des Bunten Kreises, um Kindern zu helfen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Das Stiftungskapital wurde seitdem regelmäßig durch Verkaufsaktionen aufgestockt. Die Kreissparkasse Augsburg übernahm die Verwaltungskosten, so dass wirklich jeder Cent aus den Verkaufsaktionen bei den Kindern ankommt.

2010 3. Preis beim Augsburger Zukunftspreis in der Kategorie Klimaschutz.

2011 eröffnete die Filiale in Lechhausen, wo sich Gäste vom Frühstück über das Mittagessen bis zur köstlichen Kaffeepause im stilvollem Ambiente verwöhnen lassen können. Das zweistöckige Gebäude in Lechhausen überraschte mit einer Mischung aus stilvoller Architektur und gemütlicher Ausstattung.

2015 erhielten die 20 besten Bäcker Bayerns den Staatsehrenpreis für das Bayerische Bäckerhandwerk. Bereits zum vierten Mal in Folge erhielt die Bäckerei Wolf damals die Auszeichnung für das bayerische Bäckerhandwerk. Der Staatsehrenpreis wird nur alle drei Jahre verliehen und ist die Auszeichnung für langjährige Spitzenqualität und Handwerkskunst. Grundlage sind die Ergebnisse der jährlichen Brotprüfung. Hier müssen die Bewerber über die letzten fünf Jahre hinweg bei mindestens fünf Brotsorten sehr gute Ergebnisse erzielt haben. Damals bildete die Bäckerei Wolf etwa 40 Lehrlinge aus.

2016 unterhielt die Bäckerei Wolf 30 Filialen im Stadtgebiet Augsburg, in Stadtbergen, Neusäß, Gersthofen, Friedberg, Meitingen, Königsbrunn, Kissing und Bobingen.

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th128---ffffff--wolf-lechhausen_4.jpg.jpg

Details

Der Familienbetrieb Bäckerei Wolf setzt auf Qualität und Nachhaltigkeit und steht für frische Produkte. Rohstoffe aus der Region Augsburg kommen in qualitativ hochwertiger Verarbeitung bei den Verbrauchern ohne lange Transportwege auf den Tisch. Auch ein Konzept der Wärmedämmung und Wärmerückgewinnung sowie der Aufbereitung des Brauchwassers zur Mehrfachnutzung setzt die Bäckerei Wolf konsequent um. Die energetische Optimierung in Alt- und Neubau in der Stuttgarter Straße? ist Folge dieses Konzepts.

Produkte der Bäckerei Wolf sind u. a.:

  • Wolf Klassiker: Schwäbisches Landbrot, Lechtaler, Engadiner, Elsässer, Dinkelvollkornbrot, Kornpower, Wolfkipferl, Bierstange, Allgäuer Seele, Dinkelsemmel, Krapfen, Marmeladen.
  • Wolf Bio: Bio-Roggenciabatta, Bio-Körnerknorzen, Bio-Hildegardbrot, Bio-Urbrot, Bioland-Brote, Bio-Vollkornsemmel, Bio-Kraftmuggerl, Bio-Vollkornplunder.
  • Wolf Café & Snacks: Kaffee, Snacks, Salate.
  • Konditorei: Torten für jeden Wunsch und jede Gelegenheit. Kunden können sich von Wolf beraten lassen. In jeder Filiale liegt ein Tortenbuch mit einer großen Auswahl an Tortenideen aus. Selbstverständlich setzen man auch gerne Kunden-Anregungen um.

In Krapfen, Kuchen und Plunder kommen natürliche Gewürze wie echte Vanille oder Zimt. Konfitüren, Cremes, Puddings und Fruchtmuse als Füllungen werden von den Wolf-Konditoren hausgemacht. Und für den Überzug – z.B. bei Schokocroissants – verwendet Wolf nur echte Kuvertüre und nicht etwa Fettglasur.

Bei Wolf gibt es vegane Backwaren, Backwaren ohne Hühnerei, Backwaren ohne Gluten, Backwaren ohne Laktose, Backwaren ohne Milch, Backwaren ohne Nüsse, Backwaren ohne Roggen, Backwaren ohne Soja und Backwaren ohne Weizen.

Wolf bildet in folgenden Bereichen aus:

  • Bäcker/in
  • Konditor/in
  • Bäckereifachverkäufer/in
https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th128---ffffff--wolf-lechhausen_5.jpg.jpg

Ziel der Bäckerei Wolf ist es, in Augsburg und der Umgebung weiter Marktführer in der Qualität zu bleiben. Das heißt unter anderem auch, dass die Filialen vier bis fünfmal am Tag beliefert werden. Im Bereich Gastronomie will Wolf die Aufenthaltsqualität weiter steigern und kein Laden soll wie der andere sein. Dazu arbeitet man mit echten Materialien, einer modernen, aber immer gemütlichen Gestaltung. Mit einem Bio-Sortiment, regionalen Zutaten und Energieoptimierung sieht sich die Bäckerei Wolf auf dem Weg in die Zukunft.

Seit einigen Jahren engagiert sich die Bäckerei Wolf immer wieder bei Projekten aus dem Bereich der Jugendkultur, etwa vom Stadtjugendring Augsburg (zum Beispiel beim Jugendkulturfestival Modular, bei Schulprojekten oder in den Jugendzentren?).

Darüber hinaus gibt es die Bäckerei-Wolf-Stiftung zugunsten des Bunten Kreises. Es geht darum, den kranken Kinder, ihren Eltern und Geschwistern bestmöglich durch die schwere Zeit einer Krebserkrankung zu helfen. Das Stiftungskapital erhöht sich immer wieder durch besondere Verkaufsaktionen der Bäckerei Wolf, so dass durch den Einkauf bei diesen Aktionen jeder Kunde helfen kann.

Spendenkonto:

Selbständige Stiftung zu Gunsten des Bunten Kreises
Stichwort "Bunter Kreis"
Konto 46 46 6
BLZ 720 501 01
Kreissparkasse Augsburg

Adresse

Bäckerei Konditorei Wolf GmbH
Stuttgarter Straße? 17
86154 Augsburg

Tel. 0821/24 199-0
Fax. 0821/241 99-41
E-Mail: info(@)baeckerei-wolf.de


Weblinks


Hauptseite | Einkaufen und Arbeiten | Augsburger Branchenbuch | B | Bäckereien | Wolf


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis