Hauptseite | Gesundheit und Soziales | Gesundheitsthemen | BRK KV Aichach-Friedberg


BRK KV Aichach-Friedberg

Im Landkreis Aichach-Friedberg unterhält das Rote Kreuz den Kreisverband Aichach-Friedberg, der zum Bayerischen Roten Kreuz? gehört. WICHTIG: Der Notruf rund um die Uhr lautet: 19222.

Allgemeines

Der BRK KV Aichach-Friedberg erbringt von der Geschäftsstelle Friedberg Rettungsleistungen auch für Augsburg, besonders für den Augsburger Osten, aber wenn nötig oder günstig für die gesamte Stadt Augsburg.

Die Aufgaben des BRK KV Aichach-Friedberg sind wie die von anderen Rot-Kreuz-Verbänden die Mitwirkung beim Schutz der Zivilbevölkerung, Hilfe für die Opfer bewaffneter Konflikte, der Suchdienst, die Verbreitung der Kenntnis der Genfer Rotkreuz-Abkommen, die Mitwirkung bei der Familien-Zusammenführung und bei damit zusammenhängenden Hilfsaktionen, die Tätigkeit als amtliches Auskunftsbüro nach den Genfer RK-Abkommen, die allgemeine Sozialarbeit insbesondere für Kinder, Jugendliche und Mütter, alte Menschen, Behinderte und Kranke, die Jugendhilfe und Jugendsozialarbeit und die Gesundheitshilfe und Gesundheitsvorsorge. Viele dieser Aufgaben sind natürlich erst im Katastrophen- oder Kriegsfall zu erfüllen und manche dieser Aufgaben stehen nicht in der ersten Reihe der Dienste des Kreisverbands.

Dafür liegt das Schwerpunkt-Arbeitsgebiet in folgenden Tätigkeiten: Man betreibt eine Sozialstation, den Haus-Notruf-Dienst, engagiert sich in der Krankenpflege, führt den Krankentransport und Rettungsdienst auf den Straßen, in den Betrieben und auf dem Wasser durch, organisiert den Blutspendedienst im gesamten Kreisgebiet, arbeitet auf dem Gebiet des Katastrophenschutzes und der Katastrophenhilfe, leistet Erste Hilfe bei Notständen und Unglücksfällen, trägt zu internationalen Hilfsaktionen bei oder organisiert sie und bildet die Bevölkerung in Erster Hilfe und Gesundheitsschutz aus.

Geschichte

Details

Angebote

Des Rote Kreuz KV Aichach-Friedberg bietet eine Fülle von differenzierten Diensten an:

Behindertenfahrdienst

Gefahren werden körperbehinderte Menschen, geistig behinderte Menschen und Menschen, die durch Krankheit eine besondere Betreuung benötigen. Dadurch soll Menschen mit einer vorübergehenden oder dauerhaften Behinderung die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben erleichtert und der Alltag so angenehm wie möglich gemacht werden. Die Fahrerinnen und Fahrer sind speziell ausgebildet und kennen die besonderen Bedürfnisse behinderter Menschen. Auch sind die Fahrzeuge so eingerichtet, dass sie leicht mit einem Rollstuhl befahren werden können. Ob es der Weg zur Arbeit, ein Arztbesuch oder eine Stipp-Visite bei Freunden ist: Das Rote Kreuz fährt!

Kur- und Erholungsberatung

Dieses Angebot richtet sich an Mütter mit und ohne Kinder, an Kinder, alte und behinderte Menschen. Gerade sie können gesundheitlich angeschlagen sein und eine Kur brauchen. Der Ablauf des Antragsverfahrens sieht so aus:

  • Der Hausarzt bescheinigt die Notwendigkeit der Maßnahme (Attest).
  • Sie suchen mit dem Attest die Beratungs-und Vermittlungsstelle des KV Aichach-Friedberg auf und informieren sich über geeignete Angebote.
  • Der Kurantrag wird an Ihre Krankenkasse gesandt.
  • Nach Bewilligung durch die Krankenkasse nehmen Sie erneut Kontakt zum BRK-Kreisverband auf.
  • Sie erholen sich in einer Einrichtung des Roten Kreuzes.

Beratung für Krebskranke

Das Rote Kreuz lässt Menschen auch bei einer Tumorerkrankung Menschen nicht allein - besonders nicht in der Zeit danach, wenn es für Betroffene und Angehörige eine Fülle von Problemen geben kann. Es kann mit Beratern über die Krankheit, familiäre und berufliche Probleme geredet werden. Im Rahmen einer Krebsnachsorge-Beratung können Kontakte und Hilfen vermittelt werden, etwas zu:

  • Kur- und Erholungsmaßnahmen
  • Erlangung eines Schwerbehinderten-Ausweises
  • Vergünstigungen im Rahmen der Sozialgesetzgebung
  • ambulanten Diensten wie häusliche Krankenpflege, Menubringdienst, hauswirtschaftliche Hilfen
  • Prothetik, medizinisch-pflegerische Hilfsmittel
  • Freizeitaktivitäten

Darüber hinaus hat der KV Aichach-Friedberg eine Selbsthilfegruppe "Psychosoziale Krebsnachsorge" organisiert. Das ist eine Selbsthilfegruppe für alle an Krebs erkrankten Frauen. Das Gruppentreffen findet jeden zweiten Dienstag im Monat im AOK Gebäude (Erstes Obergeschoss - Mehrzweckraum) in der Bauernbräustrasse 27, 86316 Friedberg statt.

Rettungswachen

Der BRK KV Aichach-Friedberg betreibt vier Rettungswachen:

Rettungswache Aichach

Martinstr. 5a
86551 Aichach

Tel. 08251/8856-17
Fax. 08251/8856-30
E-Mail: rettungsdienst(@)kvaichach-friedberg.brk.de

Rettungswache Friedberg

Hans-Seemüller-Str. 1
86316 Friedberg

Tel. 0821/26076-17
Fax: 0821/26076-30
E-Mail: rettungsdienst(@)kvaichach-friedberg.brk.de

Rettungswache Mering

Augsburger Str. 26
86415 Mering

Tel. 08233/781211
E-Mail: rettungsdienst(@)kvaichach-friedberg.brk.de

Rettungswache Pöttmes

Sanitätsrat-Dr. Jorns-Str. 3
86554 Pöttmes

Tel. 08253/9989-0
Fax. 08253/9989-21
E-Mail: rwpoettmes(@)kvaichach-friedberg.brk.de

Adressen

WICHTIG: Der Notruf rund um die Uhr lautet: 19222.

Da der Kreisverband Aichach-Friedberg zwei Geschäftsstellen hat, gibt es zwei Kontaktmöglichkeiten:

Bayerisches Rotes Kreuz - Körperschaft des öffentlichen Rechts

Kreisverband Aichach-Friedberg
Geschäftsstelle Friedberg
Hans-Seemüller-Straße 1
86316 Friedberg

Tel. 0821/26076-0
Fax: 0821/26076-30
E-Mail: info(@)kvaichach-friedberg.brk.de

Geschäftsstelle Aichach
Martinstraße 5a
86551 Aichach

Tel. 08251/8856-0
Fax. 08251/8856-30
E-Mail: info(@)kvaichach-friedberg.brk.de

Die Anschrift Sozialzentrums lautet:

Sozialzentrum Aichach
Rosenau 10
86551 Aichach

Tel. 08251/8856-50
Fax. 08251/8856-58

Email: [email protected]

Geschäftszeiten

Geschäftszeiten der Geschäftsstelle Aichach:

Mo-Fr 08.30 - 12.00 Uhr

Geschäftszeiten der Geschäftsstelle Friedberg:

Mo-Fr 08.30 - 12.00 Uhr
Mo-Mi 13.00 - 16.30 Uhr
Do 13.00 - 18.00 Uhr

Weblinks

Homepage des BRK KV Aichach-Friedberg

Homepage des BRK KV Aichach-Friedberg


Hauptseite | Gesundheit und Soziales | Gesundheitsthemen | BRK KV Aichach-Friedberg



FacebookTwitThis