Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Behörden und Institutionen | Stadtverwaltung | Amt für Grünordnung


Amt für Grünordnung

eigentlich: Amt für Grünordnung, Naturschutz und Friedhofswesen mit Unterer Naturschutzbehörde; abgekürzt Grünamt genannt

Allgemeines

Das städtische Grün ist für die Lebensqualität in einer Stadt sehr wichtig. Insbesondere der Schutz des Baumbestands hat eine hohe Priorität. Diese Lebensqualität zu erhalten und zu fördern, ist die Hauptaufgabe des Amts für Grünordnung in Augsburg. Die Voraussetzungen sind gut, denn das Augsburger Grünamt liegt selbst in einer idealen Umgebung mitten im Botanischen Garten von Augsburg. Wer sich einen Arbeitsplatz wünschen könnte, würde wohl nicht selten das Augsburger Grünamt wählen. Der Amtssitz des heutigen Amts für Grünordnung war 1936 zur Eröffnung des Gartens der Verwaltungsbau. Damals lag der Eingang zum Botanischen Garten direkt davor.

Der erste Arbeitsbereich des Augsburger Amts für Grünordnung ist auch der Botanische Garten, seine Pflege, sein Ausbau, die Veranstaltungen, die in ihm stattfinden und einiges mehr. Der zweite Arbeitsbereich des Amts ist mit Grünflächenpflege tituliert. Drittens ist das städtische Augsburger Amt auch als Untere Naturschutzbehörde tätig. Und viertens ist das Amt für das Friedhofswesen mit Krematorium zuständig. Der letzte Amtsbereich ist ausgelagert an den Westfriedhof.

Geschichte

Im Jahr 2001 entwickelten die Stadtwerke Augsburg für das Amt eine spezielle Kraftwerkslösung. In dem damals errichteten Biomasseheizwerk wird Strauch- und Baumschnitt zur Beheizung der Gewächshäuser und Amtsgebäude CO2-neutral verbrannt. Die Wärmeleistung des Kraftwerks beträgt 750 kW. Bei der Verbrennung des Schnittwerks entsteht nur soviel Kohlendioxid, wie Bäume und Sträucher vorher aufgenommen haben. So kann die Anlage jährlich 700 Tonnen CO2 vermeiden, die beim Verbrennen von Heizöl entsehen würden. Das Contracting-Projekt der Stadtwerke Augsburg umfasste das technische Konzept, die Planung, den Bau und Betrieb sowie die Finanzierung der Anlage, von der auch der Zoo Augsburg seit Inbetriebnahme profitierte.

Ende März 2012 verließ Maria Dobner, die beinahe 15 Jahre als Amtsleiterin der städtischen Behörde arbeitete, das Amt und nahm eine Stelle als Sachgebietsleiterin in der entsprechenden Behörde Münchens an.

Im März 2015 stellte der damalige Umweltreferent? Reiner Erben ein 5-Punkte-Programm zur Verbesserung des Baumschutzes im städtischen Bereich vor.

Im Juli 2016 schuf die Stadt Augsburg im Amt für Grünordnung 13 neue Stellen. Eine zuvor durchgeführte Organisationsuntersuchung ergab, dass eigentlich 30 zusätzliche Stellen erforderlich gewesen wären. So viele Stellen zu schaffen, ließ die Haushaltslage? der Stadt jedoch nicht zu. Die letzte Organisationsuntersuchung im Grünamt stammte aus dem Jahr 2000. Bis 2016 hatten sich die vom AGNF zu betreuenden Flächen um 44,36 Prozent und die Aufgaben in Quantität und Qualität vermehrt - und das bei unverändertem Personalstand. Von den neuen Stellen waren drei für die Baumpflege, drei für die Baumkontrolle und zwei für die Spielplatzkontrolle vorgesehen. Mit dieser Stellenmehrung hoffte die Stadt Augsburg den Baumschutz verbessern und die Einhaltung der Mindeststandards und die Verkehrssicherheit gewährleisten zu können.

Details

Öffnungszeiten

Hauptstelle im Botanischen Garten:

Mo–Mi: 07.30 – 16:30 Uhr
Do: 07.30 – 17:30 Uhr
Fr: 07.30–12:00 Uhr

Bereich Friedhofswesen und Krematorium:

Vorübergehend von 1. September 2016 bis 31. Juli 2017
Mo–Do: 08:30 – 12:30 Uhr
Do: 14:00 – 17:30 Uhr
Fr: 08:00 – 12:00 Uhr

Zusätzlich sind individuelle Service-Zeiten nach Terminvereinbarung möglich. Die Öffnungszeiten der dezentralen Friedhofsverwaltungen und des Bestattungsdienstes bleiben davon unberührt. Zu beachten ist, dass die Friedhöfe, also auch der Westfriedhof ab 3. November bis Ende Februar bereits um 17:00 Uhr schließen.

Adressen

Amt für Grünordnung, Naturschutz und Friedhofswesen
mit Unterer Naturschutzbehörde
Dr.-Ziegenspeck-Weg? 10
86161 Augsburg

Tel. 0821/324-6010
Fax. 0821/324-6050
E-Mail: agnf(@)augsburg.de


Amt für Grünordnung, Naturschutz und Friedhofswesen
mit Unterer Naturschutzbehörde
Stadtberger Straße 80a
86157 Augsburg

Tel. 0821/324-4000
Fax. 0821/324-4030
E-Mail: friedhofswesen(@)augsburg.de


Weblinks


Hauptseite | Behörden und Institutionen | Stadtverwaltung | Amt für Grünordnung


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis