Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Sport und regelmäßige Veranstaltungen | Veranstaltungen | Weihnachtsmärkte | Christkindlesmarkt | Allgemeines zum Augsburger Weihnachtsmarkt


Allgemeines

Einer der ältesten Weihnachtsmärkte

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th105---ffffff--weihnachtsmarkt_98.jpg.jpg

Auf dem Augsburger Christkindlesmarkt wird Tradition groß geschrieben. Er ist nicht nur einer der ältesten, sondern auch der schönsten deutschen Weihnachtsmärkte. Wem vor der einmaligen Kulisse des historischen Augsburger Rathauses und neben dem Prachtbrunnen, der Augustus, dem Augsburger Stadtgründer gewidmet ist, nicht warm ums Herz wird, hat keines. Ein himmlisches Vergnügen, abends über den Markt zu schlendern, den Duft von Kräutern, Glühwein, Lebkuchen, Würstchen und Maroni einzuatmen, begleitet von Weihnachtsmusik an die eigene Kindheit zu denken ...

Etwa 140 bis 150 Marktkaufleute und Schausteller erwarten jedes Jahr ca. 1 Mio. Besucher aus aller Welt mit ihren Buden und einem Sortiment von Waren, die Freude auf Weihnachten verbreiten. Da gibt es zum Beispiel Christbaumschmuck, Krippen und Kerzen, viel Kunstgewerbliches, Geschenkartikel, Keramikwaren, Textilien, Spielzeug und Haushaltswaren zu erstehen. An jeder Ecke kann natürlich auch kulinarisch zugegriffen werden. So manches riecht verführerisch: Glühwein, Würste, Schnitzel, Magenbrot, Kaffee ... Zahlreiche Musikdarbietungen, das beliebte Engeles-Spiel, der städtische Adventskalender und der Nikolausbesuch am 6. Dezember sorgen für Ohrenschmaus.

Kurzbeschreibung

Der Augsburger Christkindlesmarkt ist vor dem Rathaus aufgebaut, erstreckt sich aber auch noch durch die Philippine-Welser-Straße bis zum Martin-Luther Platz?.

Besonderheiten des Augsburger Christkindlesmarktes sind die Engeles-Lebkuchen. Den Glühwein an den entsprechenden Ständen schenkt man in Tassen mit Augsburger Motiven aus. Die acht Meter hohe Weihnachtspyramide ist vom gesamten Christkindlesmarkt aus zu sehen. Die Weihnachtskrippe ist in der Nähe der Brunnenfigur des Kaisers Augustus aufgebaut, der Augsburg gegründet hat. Damit wird auf die Weihnachtsgeschichte angespielt, nach der Kaiser Augustus die Volkszählung befahl, wegen der sich Maria und Josef auf den Weg nach Bethlehem machten. 2007 wurde sie mit Spenden renoviert. Sie steht seit 1970 unter dem städtischen Weihnachtsbaum. Motten und Holzwürmer hatten schon an ihr genagt. Der Krippenbauverein? führte die notwendigen Reparaturen durch.

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th95---ffffff--pyramide_weihnachtsmarkt_augsburg_08_01.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th104---ffffff--pyramide_weihnachtsmarkt_augsburg_08_02.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th103---ffffff--pyramide_weihnachtsmarkt_augsburg_08_03.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th91---ffffff--pyramide_weihnachtsmarkt_augsburg_08_04.jpg.jpg
https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th85---ffffff--pyramide_weihnachtsmarkt_augsburg_08_05.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th94---ffffff--pyramide_weihnachtsmarkt_augsburg_08_06.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th115---ffffff--pyramide_weihnachtsmarkt_augsburg_08_07.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th102---ffffff--pyramide_weihnachtsmarkt_augsburg_08_08.jpg.jpg

Für den Christkindlesmarkt installieren die Mitarbeiter der Stadtwerke Augsburg etwa 30 Lautsprecher, über die Weihnachtslieder wie „Jingle Bells“ eingespielt werden, die das städtische Marktamt? auswählt.

Weblinks


Hauptseite | Sport und regelmäßige Veranstaltungen | Veranstaltungen | Weihnachtsmärkte | Christkindlesmarkt | Allgemeines zum Augsburger Weihnachtsmarkt


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis