Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Gesundheit und Soziales | A | Alkoholismus


Alkoholismus

Allgemeines

Geschichte

Im Sommer 2010 begann das Landratsamt Augsburg? mit minderjährigen Testkäufern zu kontrollieren, ob Tankstellen? und Geschäfte das Jugendschutzgesetz beachten und an Jugendliche keinen Alkohol abgeben. Dabei ergab sich bei ersten Tests im Stadtgebiet Augsburg, das fast 90 % der getesteten Alkohlverkaufsstellen rechtswidrig Alkohol an Jugendliche abgaben. Eine zweite Testphase im Januar 2011 hatte zum Ergebnis, dass von den getesteten Geschäften immer noch fast 50 % die Vorschriften des Jugendschutzgesetzes nicht einhielten, weshalb Bußgeldverfahren gegen diese Alkoholverkaufsstellen eingeleitet wurden.

Weil sich die Alkoholtestkäufe im Stadtgebiet als erfolgreiches Mittel zur Alkoholismusprävention bei Jugendlichen erwiesen, werden sie bis heute fortgesetzt.

Im August 2012 führte das Jugendamt? wieder eine Testkäufer-Aktion mit Jugendlichen in Supermärkten und Tankstellen durch. Dabei zeigte sich, dass in knapp der Hälfte aller Fälle verbotenerweise alkoholische Getränke an Kinder und Jugendliche verkauft wurden. Die Folge waren Bußgeldbescheide gegen die betreffenden Geschäfte.

Details

Adressen

Weblinks


Hauptseite | Gesundheit und Soziales | A | Alkoholismus


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis