Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Bevölkerung und Politik | A | Aichinger, Gregor


Aichinger, Gregor

Leben und Wirken

Das Schaffen von Gregor Aichinger, der den Fuggern zwölf Musikdrucke widmete, war von Italien beeinflusst. Nachdem ihn der 1542 geborene Jakob Fugger III.? als Organist an der Fuggerorgel St. Ulrich und Afra angestellt hatte, schickte ihn dieser zum Studium nach Venedig. Dort war er Schüler von Giovanni Gabrieli.

Mit Christian Erbach?, dem Organisten Markus Fuggers? an Augsburger Kirchen, führte Aichinger am Dom Unserer Lieben Frau die venezianische Chorpraxis ein.

Weblinks


Hauptseite | Bevölkerung und Politik | A | Aichinger, Gregor


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis