Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburger Straßen | A | Adelheidstraße


Adelheidstraße

eine Augsburger Straße im 34. Stadtbezirk (Haunstetten-West?), der zum Planungsraum XIII (Haunstetten-Siebenbrunn) gehört; Postleitzahl 86179

Allgemeines

Die Adelheidstraße verbindet in Haunstetten die Afrastraße mit der Inninnger Straße. Die Adelheidstraße liegt verkehrsgünstig.

Geschichte

Details

Mehrere Häuser in der Adelheidstraße gehören der Wohnungsbau GmbH für den Landkreis Augsburg?. Diese Wohnanlagen sind mit staatlichen Mitteln finanziert. Im Rahmen einer einkommensorientierten Förderung wird geprüft, ob und wer für den Bezug dieser Wohnungen berechtigt ist. Diese Prüfung erfolgt durch das Wohnungs- und Stiftungsamt der Stadt Augsburg. Grundlage sind die Bestimmungen des § 9 Wohnraumförderungsgesetzes (WoFG).

Etwa in der Mitte der Straße führt ein Fußweg in den Hermann-Frieb-Park. Dort findet sich ein Gedenkstein, der an 2.700 Zwangsarbeiter im KZ-Außenlager Haunstetten? erinnert.

In der Adelheidstraße hält die Buslinie 39? und die Straßenbahnlinie 3 ist schnell erreichbar.

Lage


Weblinks


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburger Straßen | A | Adelheidstraße


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis