Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Kultur und Bildung | Presse | a-guide


a-guide

ein Augsburger Kulturmagazin mit Kulturnachrichten aus Augsburg; heute a3kultur

Allgemeines

Der a-guide hatte sowohl eine Online-Ausgabe als auch eine Printausgabe, die zunächst als quadratisches Heft, später im Zeitungsformat erschien. Der a-guide wollte ein Kulturmagazin für Augsburg und Umgebung sein.

Geschichte

Im August/September 2009 erschien die Printausgabe des a-guides dank verschiedener Sponsoren in einer erhöhten Auflage und wurde bayernweit verteilt, um so für Augsburg als Kulturregion zu werben.

Details

Das Kulturmagazin erschien zunächst in einer Auflage von 20.000 Stück sechs Mal jährlich in der letzten Woche der Monate Januar, März, Mai, Juli, September und November. Damals hatte das Magazin etwa 3.000 Abonnenten. Der Redaktionsschluss war jeweils der 10. dieser Monate. Der Anzeigenschluss war jeweils der 20. des Monats vor Erscheinen (Stand 2009).

Die Online-Ausgabe des a-guide wurde täglich aktualisiert und hatte im Monat etwa 50.000 Besucher (Stand 2009).

In den letzten Jahren vor dem Wechsel des Namens in a3kultur erschien der a-guide alle zwei Wochen im Zeitungsformat und mit jeweils zwölf Seiten Inhalt.

Adresse

siehe unter a3kultur

Weblinks


Hauptseite | Kultur und Bildung | Presse


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis