Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Ausgehen und Aktivitäten | Freizeitparks | Western-City


Western-City

Ein Erlebnispark mit dem Thema "Wilder Westen" in Dasing bei Augsburg. Sein Motto: "Stars und Shows und Attraktionen".

Stadtplatz der Western-City in Dasing 2010 - (c) by Western-City Dasing

Allgemeines

Den wilden Westen gibt es auch bei Augsburg. Gleich nach der Ausfahrt von der Autobahn München-Stuttgart (A 8) bei Dasing findet sich die Western-City. Schon von der Bundesstraße aus entdeckt man Stores und Saloons, das Fort und ein Tipi der Indianer. Der Freizeitpark ist geeignet für Kinder ab sechs Jahren. Allerdings handelt es sich nicht um einen Freizeitpark der üblichen Art mit allen möglichen Fahrgeschäften, sondern um einen Park, in dem man Westernfeeling erleben kann. Mit einer kostenlosen Eisenbahn kann man das Gelände erkunden und an den verschiedenen Stationen Halt machen.

Überdachte Tribüne in der Western-City Dasing - (c) by Western-City Dasing

Karl May sah sich selbst als Märchenerzähler, der Menschen die wichtigen Werte des Menschseins vor Augen führen wollte: Freundschaft, Völkerverständigung und Toleranz. In dieser Tradition sehen sich auch die Süddeutschen Karl-May-Festspiele in Dasing. Sie wollen vor allem die jungen Zuschauer mit einer Mischung aus Humor, Action und Spannung zu der Welt der Abenteuer und menschlichen Werte führen.

Geschichte

http://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th95---ffffff--saloon_western-city.jpg.jpg

Die Anfänge der Western-City bei Augsburg gehen in die 1970er Jahre und auf Fred Rai zurück. Schon immer hatte der Gründer den Traum, sich und Besuchern eine Welt aus Lagerfeuer-Romantik, Pferden und Cowboyliedern zu schaffen. Dies begann er ab den 1980er Jahren umzusetzen. So verzichtete er, als er auf einem Stadtfest in Gummersbach auftrat, auf seine Gage und nahm stattdessen Kulissen aus der Stadt mit, die er per Bahn nach Dasing kommen ließ.

Der nächste Schritt zur Western-City war die Vermietung von mobilen Kulissenteilen an Unternehmen. Dann baute Fred Rai die Kulissen selbst auf und lud zu einem Fest ein. Das Fest kam so gut an, dass dadurch klar wurde: Die Region Augsburg hatte einen Bedarf für einen Freizeit- oder Erlebnispark. Im Laufe der Jahre ersetzte Fred Rai deshalb die mobilen Kulissenteile auf dem Gelände in Dasing durch feste Bauten. So entstand nach und nach ein Westernpark. Dazu kam der Bau des Bundesausbildungszentrum für RAI-Reiten, wo Fred Rai, der sich unter Pferdekennern als Experte und Buchautor einen Namen gemacht hat, seinen selbst entwickelten Reitstil weitergibt.

2005 gründete Fred Rai die Süddeutschen Karl-May-Festspiele. Seitdem werden in einer eigenen Festspielarena in der Western-City verschiedene Werke von Karl May aufgeführt, ein zusätzlicher Anreiz für einen Besuch.

Im Lauf der Jahre besuchten viele Prominente die Western-City, z. B. Cisco, Caroline Reiber, Dieter Thomas Heck, Elmar Gunsch, Freddy Quinn, Mike Krüger, Heiner Lauterbach, Marianne und Michael, Heino, Karel Gott, Michael Holm, Miroslav Nemec, Wigald Boning und viele andere.

Spot zur Western-City von 2011

Anlässlich der EM 2012 fand im Juni des Jahres zum ersten Mal ein Public Viewing im Erlebnispark Western-City in Dasing statt. Auf einer Großbild-Leinwand wurde das Viertelfinale mit der deutschen Nationalmannschaft live übertragen.

Im August 2012 besuchte der Film- und Fernsehschauspieler Horst Janson die Inszenierung von "Unter Geiern". Vier Jahre lang stand er selbst als "Old Firehand" auf der Bühne der Süddeutschen Karl May-Festspiele.

Ende Mai 2013 kam die Fernsehshow „Startreff unterwegs“ mit bekannten Schlagerstars in die Western-City nach Dasing. Seit 2004 ging der „Startreff unterwegs“ europaweit auf Sendung und erfreute sich einer sehr großen Popularität und Fangemeinde. Bis zu sieben Millionen Zuschauer verfolgten im deutschsprachigen Raum, den angrenzenden Ländern und weltweit jeden zweiten Monat die Show.

Im März 2014 war „Wetten, dass ...?“ in der Western-City zu Gast und drehte dort einen Vorstellungsfilm für den Wettkandidaten Francesco Martini, einen Messerwerfer, Lassokünstler und Revolverheld aus München. Die Dasinger Westernstadt kannte Francesco Martini schon viele Jahre. Als Kind war er hier selbst Besucher, für Fotoshootings nutzte er als Western-Entertainer schon mehrfach die authentische Wild-West-Kulisse und mit Fred Rai stand er bereits gemeinsam auf der Bühne. Francesco Martini ist einer der gefragtesten Wild-West-Artisten in Deutschland; seine Westernshow ist preisgekrönt. Er ist außerdem mehrfacher Deutscher Meister und Vize-Weltmeister im Trick-Roping. Bei „Wetten, dass ...?“ traf er auf prominente Wettpaten wie Hollywoodstar Cameron Diaz, die deutsche Charakterschauspielerin Veronica Ferres oder Multitalent Hape Kerkeling.

http://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th85---ffffff--francesco-martini_western-city_2014_1.jpg.jpg http://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th85---ffffff--francesco-martini_western-city_2014_2.jpg.jpg http://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th128---ffffff--francesco-martini_western-city_2014_3.jpg.jpg http://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th109---ffffff--francesco-martini_western-city_2014_4.jpg.jpg

Details

Gelände

Im Park der Western-City verkehrt vom Stadtplatz aus ein Zug, der das Gelände durchmisst. Es geht an einem Corral vorbei, in dem Kinder Pferde für einen Ritt abholen können. Es folgen Indianertipis und ein Ferienlager für Kinder. Dann kommt eine mexikanische Kirche, ein Boothill (Friedhof), ein Fort für die 2nd US Cavalry und die Festspiel-Arena, die auch für die Süddeutschen Karl-May-Festspiele genutzt wird. 80 Mitwirkende und 20 Pferde sorgen für Spannung, Action und Humor. Danach gleitet der Zug an Blockhäusern vorbei, in denen z. T. übernachtet werden kann. Gleich daneben liegt das Reitzentrum für RAI-Reiten.

LEGENDE zum LAGEPLAN

1. Haupteingang - 2. Black Smith - 3. Sattelshop - 4. Fred Rai Ranch - 5. City Hall mit „Bändele Factory“ & „Taylor“ - 6. Music Hall - 7. Longhorn Saloon - 8. Mexico Café - 9. Photoshop - 10. Cinema - 11. Sheriff Office (Hufeisenwerfen) - 12. Museum - 13. Fred Rai Hall - 14. General Store - 15. Büfett Bar - 16. Fort (Lassowerfen) - 17. Boot Hill - 18. Kirche - 19. Toiletten - 20. Ferienlager - 21. Goldmine - 22. Indianerlager (Pfeil- und Bogenschießen) - 23. Trapperlager (Übernachtungen) - 24. Kinderspielplatz - 25. Toilette - 26. Trapper Inn - 27. Reithalle - 28. Show Arena - 29. Filmkulisse mit „Snack Bar“ und „Happy Shop“ - 30. Bahnhof - 31. Pferde Corral - 32. Reithalle - 33. Exit - 34. Karussell - 35. Koppeln - 36. Lagerfeuer P = Parkplatz (PKW und Bus)

Gruppen-Arrangements

Western-City bietet viele Arrangements für Gruppen an.

  • Für Kinder werden Geburtstagspartys angeboten, zu denen die Feiernden z. B. als Cowboy oder Cowgirl verkleidet kommen können: Einen idealeren Rahmen für einen Kindergeburtstag wird man kaum finden.
  • Kinder und Jugendliche zwischen sieben und 14 Jahren können hier in den Pfingst- und Sommerferien Kinder- bzw. Jugendferien verbringen und wie im Wilden Westen leben. Auch Kinder-Intensiv-Reitkurse bzw. Reiterferien sind möglich.
  • Auch für Schulklassen gibt es in der Western-City Angebote. Bei Schul- bzw. Lernausflügen können Schüler einen Ausflug in den Wilden Westen machen und viel über das Leben in diesem Rahmen und in dieser Zeit lernen. Die Erlebnispädagogik stärkt Selbstbewusstsein, Kameradschaft und Lernmotivation.
  • Manche Schulen entscheiden sich auch für ein Schullandheim in der Western-City. Schon seit Jahrzehnten hat die Western-City mit solchen Veranstaltungen Erfahrungen gesammelt. Es gibt etwa 40 Betten mit separaten WC- und Duschanlagen, die einen solchen Aufenthalt ermöglichen. Dazu kommen technische Möglichkeiten wie Kopierer, Leinwand, Beamer etc., die Unterricht ermöglichen. Gegen Aufpreis können Mottotage (Indianertag, Pferdetag, Cowboytag) veranstaltet werden, die individuell zusammengestellt werden können.
  • Von den Kindern zu den Senioren. Western-City bietet sich als ideale Location für Kaffeefahrten an: Die Wege sind kurz, die Westernstadt bietet Senioren ein spezielles Programm und im gedeckten Saloon Kaffee und Kuchen. Gerne wird auch die Vermittlung eines Busses übernommen.
  • Die Western-City in Dasing ist darüber hinaus behindertengerecht eingerichtet. Das ermöglicht Erlebnisfahrten für Menschen mit einem Handicap. Nach Rücksprache kann ein individuelles Tagesprogramm für Behindertengruppen zusammengestellt werden, wobei auf die unterschiedlichsten Behinderungen eingegangen werden kann. Auch beim Reiten mit einer ausgebildeten Reittherapeutin können Menschen mit Handicap einfach einmal ihren Alltag vergessen. Viele soziale Einrichtungen nutzen dieses Angebot.
  • Nicht zu vergessen ist die Western-City natürlich auch für Firmen- und Vereinsausflüge geeignet. Mit Westernaktivitäten wie z. B. Hufeisenwerfen oder Bogenschießen kann der Gruppenzusammenhalt gestärkt werden. Räume und Medienausstattung machen selbst ein Seminar oder einen Workshop in der Westernstadt möglicht. Soll der Ausflug ganz individuell auf die Gruppe zugeschnitten werden, bietet sich ein erweitertes Rahmenprogramm als Event an.
http://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th92---ffffff--action_western-city_2010_1.jpg.jpg http://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th87---ffffff--action_western-city_2010_2.jpg.jpg http://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--action_western-city_2010_3.jpg.jpg http://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th94---ffffff--action_western-city_2010_4.jpg.jpg

Übernachten in der Western-City

In der Western-City kann man stilecht in Blockhäusern übernachten, ohne dass man auf Komfort verzichten muss. Es gibt Fernseher, Dusche, WC und Heizung. Die Blockhäuser liegen ruhig und haben einen Blick auf die Pferdekoppeln des Bundes-Ausbildungs-Zentrums für RAI-Reiten. Im Restaurant "Trapper Inn", das gleich nebenan liegt, nimmt man das Frühstück ein. Wer hier Gast ist, hat freien Eintritt in den Erlebnispark Western-City mit allen Shows und Aktivitäten.

http://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th103---ffffff--westerncity_divers_2011_1.jpg.jpg http://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--westerncity_divers_2011_2.jpg.jpg http://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th128---ffffff--westerncity_divers_2011_3.jpg.jpg
http://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--westerncity_divers_2011_4.jpg.jpg http://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th128---ffffff--westerncity_divers_2011_5.jpg.jpg http://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th128---ffffff--westerncity_divers_2011_6.jpg.jpg
http://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th99---ffffff--westerncity_divers_2011_7.jpg.jpg http://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--westerncity_divers_2011_8.jpg.jpg http://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th128---ffffff--westerncity_divers_2011_9.jpg.jpg

Shows in der Western-City

Vielfältig sind die aufgeführten Shows in Western-City:

  • Fred-Rai-Show: Westernsänger Fred Rai tritt mit seinem Pferd im Saloon auf und singt Countrysongs, Traditionals und usicalmelodien.
  • Western Show: Dem Publikum wird gezeigt, was ein Cowboy mit den Waffen und Werkzeugen alles können musste.
  • Buffalo-Bill-Show: Seinen Namen hat diese Show vom legendären William F. Cody, der Buffalo Bill genannt wurde und hier im Land der Lakotas einiges erlebt und sich mit dem gefürchteten Revolverheld Ramirez anlegt.
  • Fuzzi-Show: In dieser Show erlebt man einen kauzigen Westernhelden und eine kleine Liebesgeschichte um die resolute Lilly.
  • Cavalry-Show: Die Soldaten der 2nd US-Cavalry, begleitet von einigen Südstaatlern, ziehen vom Fort, ihrem Stützpunkt, hinauf zum Stadtplatz. Dort findet eine historische Inspektion statt. Der Kommandeur kontrolliert die Waffen und Uniformen der Truppe. Zum Klang der Trompete wird die Flagge feierlich gehisst oder wieder eingeholt.
  • Pferde-Show: Diese Show ist eine Reitvorführung, bei der das RAI-Reiten mit all seinen Facetten in der Reithalle vorgeführt und erklärt wird. Weitere Stallbewohner wie Gnadenpferde, junge Pferde in Ausbildung usw. werden im Programm integriert und freuen sich über den Applaus des tierlieben Publikums.


Zwischen den Shows haben die Gäste Gelegenheit einen Spielschein auszufüllen, den sie am Eingang erhalten und auf dem sie ihre Aktivitäten als Cowboy festhalten können: Hufeisen werfen, Lasso schwingen, Manitou beschwören, Bogen schießen, tanzen wie die Indianer, Messer werfen … sind die einzelnen Disziplinen, in denen sich große und kleine Gäste messen können.

http://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--westerncity_2011_1.jpg.jpg http://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--westerncity_2011_2.jpg.jpg http://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--westerncity_2011_3.jpg.jpg http://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th128---ffffff--westerncity_2011_4.jpg.jpg

Sonstiges

http://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th89---ffffff--trapperhaeuser_western-city.jpg.jpg

Die Western-City zeichnet sich durch ein nachhaltiges soziales Engagement aus. So unterstützt die z. B. die Elterninitiative Krebskranker Kinder e. V.?, die Internationale Kinderhilfe und arbeitet mit der Gewerkschaft für Tiere, dem Gnadenhof Gut Streiflach, dem Gnadenhof für Bären oder dem Gut Aiderbichl im Bereich Tierschutz zusammen.

Die Webseite der Western City hält in einem Shop Artikel wie Reitzubehör, Bücher, Bekleidung, CDs, DVDs und Karl-May-Produkte vorrätig.

Im Museum wird die Geschichte Amerikas, der Western-City und der Werdegang von Fred Rai vorgestellt, im Kino der Westernstadt laufen Westernfilme oder DVDs von den Süddeutschen Karl-May-Festspielen.

Es stehen kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

Für Essen und Trinken ist gesorgt. Auf der Webseite sind Spezialangebote ausgeschrieben und übernachten kann man in der Western-City auch.

Öffnungszeiten

Von Mai bis Oktober jeden Tag von 10 bis 18 Uhr. Außerhalb der bayerischen Schulferien ist der Montag Ruhetag.

Adresse

Western-City
Fred Rai
Neulwirth 3
86453 Dasing

Tel. 08205/225
Fax. 08205/1084
E-Mail: info(@)western-city.de

Weblinks


Hauptseite | Ausgehen und Aktivitäten | Freizeitparks | Western-City


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis
Pin ItMister Wong